CCH Hamburg - © www.mediaserver.hamburg.de/F.Scymanska
© Hamburg Messe Hartmut Zielke

Deutschlandpremiere auf der hanseboot 2014

Segelyacht Dehler 46 positioniert. Kanu-Welt erstmals mit eigener Halle. Internationale Bootsmesse beginnt am Samstag

Die Vorbereitungen zum Start der 55. hanseboot in den Hamburger Messehallen am kommenden Samstag (25. Oktober) laufen auf Hochtouren. Jetzt wurde die Segelyacht Dehler 46 zur Deutschandpremiere angeliefert. Der Cruiser kam direkt aus Cannes in Südfrankreich, teilte die Messe mit. Ingesamt rund 600 Aussteller aus 18 Nationen präsentieren neun Tage lang Neuheiten aus der Welt des Wassersports.

Die Dehler 46 gehört zu den letzten großen Yachten, die jetzt in den Messehallen positioniert wurden:

Das Segment der Segelyachten zwischen zehn und 15 Metern Länge im Premierenbereich ist auf der Internationalen Bootsmese besonders stark vertreten. So debütiert die Hanse Yachts AG in Hamburg mit der Dehler 46 und der Hanse 455. Bavaria stellt seine aktuelle Range von 37 bis 46 Fuß vor; und auch die Bénéteau-Werft zeigt unter anderem mit der neuen Oceanis 38 aktuelle Modelle aus ihrer Produktion.

Chartern liegt im Trend

Rund 25 Charterunternehmen präsentieren neue Reviere und aktuelle Bootsmodelle im Segel- und Motoryachtbereich. Praktische Tipps, Unterhaltung für Groß und Klein und eine Vorstellung angesagter Reviere gibt es im hanseboot CharterForum. „Chartern liegt im Trend. Besonders beliebt bei den hanseboot-Besuchern sind die Küsten- und die Binnenreviere direkt vor der Haustür, aber auch das Mittelmeer und Übersee-Destinationen sind sehr gefragt“, sagt der Projektleiter der hanseboot, Heiko Zimmermann.

Kanu-Welt mit eigener Halle

Mit der Kanu-Welt widmet die hanseboot den Freizeit- und Sportpaddlern in diesem Jahr erstmals eine eigene Halle. Hersteller, Ausrüster, Reiseveranstalter sowie Kanuvereine und -verbände präsentieren auf rund 2.300 Quadratmetern im Obergeschoss der Halle B4 alles rund ums Paddeln. Auf der Kanu-Bühne bietet die Globetrotter Akademie Informationen und Tipps zum Thema Ausrüstung, Reviere und Events.
ker

Quelle und weitere Informationen:
www.hanseboot.de

Über die hanseboot

Die 55. hanseboot öffnet vom 25. Oktober bis 2. November 2014 unter dem Slogan „Der Norden in seinem Element“ auf dem B-Gelände der Hamburg Messe und im In-Water hanseboot Hafen ihre Tore für Profis, Freizeitskipper und Einsteiger. In direkter Nähe zu den nordeuropäischen Revieren und den großen Binnengewässern präsentiert die 55. Internationale Bootsmesse Hamburg neue Boote und Jachten und informiert über Trends und Neuheiten der Bootssport-Branche. Die hanseboot ist täglich von 10 bis 18 Uhr, am Mittwoch von 10 bis 20 Uhr geöffnet. Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahre haben freien Eintritt.

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.