CCH Hamburg - © www.mediaserver.hamburg.de/F.Scymanska
Mineralien Hamburg - © Kunstsammlungen Zwickau, Max-Pechstein-Museum

Mineralien Hamburg 2015 mit außergewöhnlichen Exponaten

Mehr als 400 Aussteller aus 35 Nationen präsentieren ihre Sammlungen an diesem Wochenende in den Hamburger Messehallen

Erstmalig ist in diesem Jahr auf der Mineralien Hamburg die Mineralogisch-Geologische Sammlung Zwickau mit rund 60 Exponaten zu sehen. Zu den Hinguckern der Messe zählen außergewöhnliche Großstufen, darunter ein Baryt auf Quarz von 60 mal 45 mal 25 Zentimetern. Unter den Ausstellungsstücken aus Sachsen sind große Bleche aus gediegenem Kupfer in einer Größe von etwa 20 mal 30 Zentimetern.

Rund 16.000 Exponate

Die Basis der Zwickauer Kollektion bildet die Sammlung des Grubenbeamten Ernst Julius Richter, der Minerale aus den sächsischen Gruben und weiteren Fundstellen zusammentrug. Nach Richters Tod im Jahr 1868 vermachten seine Erben die Mineraliensammlung der Stadt. Richter hatte neben 2.300 Mineralstufen auch 940 versteinerte Pflanzenabdrücke aus dem Zwickauer Steinkohlenbecken zusammengetragen. Durch weitere Schenkungen und Zukäufe umfasst die mineralogisch-geologische Sammlung in Zwickau inzwischen rund 16.000 Exponate.

Besonderes Exponat

Eine mit Edelsteinen besetzte, spielbare Panflöte aus Bergkristall wird zum ersten Mal ausgestellt. Das wertvolle Unikat wurde in Idar Oberstein von dem Objektkünstler Manfred Wild gefertigt und nach Hamburg verkauft. Die Flöte besteht aus 20 Bergkristallröhren, Lapis-Lazuli, über hundert Brillianten, Citrinen und Safiren. Vorgestellt wird das dreißig Zentimeter lange Musikinstrument von der Red Gallery und dessen Inhaber Andreas Guhr. Der Panflöten-Solist und Mitglied des NDR-Sinfonieorchesters Hamburg, Horea Crishan, wird am Sonntag, den 6. Dezember auf der Panflöte spielen.
ca/kk

Quellen und weitere Informationen:
www.hamburg-messe.de
www.mineralien-hamburg.de
www.sachsens-museen-entdecken.de

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.