CCH Hamburg - © www.mediaserver.hamburg.de/F.Scymanska
Theater Kehrwieder - © Neptun Award Hamburg@work

New Marketing Tech Summit in Hamburg

Schon mal über die Implementierung eines Adtech Stacks nachgedacht? Technik spielt eine große Rolle im Marketing. Hier gibts die passende Strategie

Marketing und Digitalisierung sind untrennbar. Doch nicht immer ist klar, welches neue Tool tatsächlich zum Ziel führt. Unternehmen sollten die Optionen für datengetriebene Marketingstrategien kennen. Um diese Optionen und neueste Marketing-Strategien geht es auf dem New Marketing Tech Summit am 8. November im Hamburger Theater Kehrwieder am 8. November.

Über die Implementierung eines Adtech Stacks

Entscheiden sich Unternehmen für eine Inhouse-Marketing-Strategie, steht die Auswahl der passenden Technologien an vorderster Stelle. Wer jedoch denkt, mit der simplen Buchung der gewünschten Technologien sei es getan, der irrt. Wenn es darum geht, sich für eine Adtech-Strategie zu entscheiden, stehen Werbungtreibende vor einer großen Herausforderung, denn die Auswahl an Möglichkeiten ist gewaltig.

Welche Innovationen führen zum Ziel?

In den Vorträgen geht es daher auch um die richtige Haltung zum Thema Marketing und Technologie. “Was läuft gut und wo lauern die Gefahren zwischen Advertisern, Tool-Anbietern und – Implementierungspartnern”, ist bloß einer der Fragenkomplexe, den die Referenten auf dem New Marketing Tech Summit behandeln. In anderen Vorträgen geht es aber auch um interne Herausforderungen wie das eigene Datenmanagement. Ein weiteres wichtiges Thema wird der Datenschutz auf europäischer Ebene sein. Hier beleuchten Vorträge auch die aktuellsten Entwicklungen.

Expertise von Zalando und Co.

Auf dem Gipfel sprechen Branchenexperten wie Scherwin Kazemi, Leiter Cross Channel Management – Online Sales bei Ergo Direkt oder auch Katrin Breckner, Head of Marketing Tech bei Zalando. Mit Christian Heuser von der Deutschen Post und Dr. Stefan Schulte von Microsoft Deutschland sind weitere große Player auf dem Marketing-Gipfel vertreten. Zu den Partnern der Veranstaltung zählen darüber hinaus Adobe, Hamburg@Work, nextMedia.Hamburg und der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e. V.
bkr/kk

Quelle und weitere Informationen:
www.conference.newmarketing.de

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.