CCH Hamburg - © www.mediaserver.hamburg.de/F.Scymanska
Smart Home: Messe home² in Hamburg - © Gira Giersiepen GmbH & Co. KG

Neue Immobilien-Messe zeigt Smart Home-Lösungen

Altersgerechtes Wohnen und Technik für "schlaue Häuser" - Norddeutschlands neue Messe setzt gleich mehrere Schwerpunkte

Ob Alt oder Jung: Jeder möchte komfortabel wohnen. Im Alter kommt der Wunsch nach Selbständigkeit in den eigenen vier Wänden hinzu. Lösungen für diese Fragen bietet die home², Norddeutschlands neue Messe für Immobilen, Bauen und Modernisieren, vom 27. bis 29. Januar 2017 auf dem Hamburger Messegelände. Auf rund 10.000 m² erwartet die Besucher ein Programm mit über 160 Ausstellern, mehr als 50 Fachvorträgen und zahlreichen Sonderschauen rund um den Bau, den Kauf oder die Modernisierung von Immobilien. Eines der Schwerpunktthemen ist altersgerechtes Bauen und Wohnen, das zunehmend an Bedeutung gewinnt.

Smart Home-Lösungen im Fokus

Smart Home-Lösungen sind ein Schwerpunktthema der home². Wie vernetzt man ein Gebäude und worauf ist dabei zu achten? Welches System eignet sich für wen und für welches Bauvorhaben? Und wie sicher ist das Ganze? Fragen rund um die Planung, Umsetzung und den Betrieb eines Smart Home erhalten die Besucher an den Ständen der zahlreichen Spezialisten für Smart Home-Technologien. Als einer der führenden Systemintegratoren Norddeutschlands präsentiert die Q-Data Service GmbH ihr umfangreiches Portfolio an Lösungen für die Realisierung von Smart Homes im Neubau und für die Nachrüstung von bestehenden Häusern und Wohnungen. Auch weitere Unternehmen stellen ihre vernetzten Gebäudelösungen und Produkte vor, darunter Global Player Schneider Electric GmbH, Leuchtenhersteller Brumberg und das Start-up Sonnen GmbH, das digitale Technologien mit grüner Energie kombiniert.

Lösungen für altersgerechtes Wohnen

Viele Anbieter haben den wachsenden Markt für altersgerechtes Wohnen für sich entdeckt und bieten entsprechende Komfortlösungen. Beispielsweise zeigt die Hummel Küchenwerk GmbH ihr Sortiment an barrierefreien Küchen, darunter auch eine höhenverstellbare Kochinsel, die sich an die jeweils gewünschte Arbeitshöhe spielend leicht anpassen lässt. Die dänische Excellent Systems A/S präsentiert ihre Rampenlösungen, mit denen sich Tür- und Balkonschwellen und Treppeneingänge mühelos überwinden lassen.
ca/kk

Quellen und weitere Informationen:
www.hamburg-messe.de/presseservice
www.home-messe.de/smarthome

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.