CCH Hamburg - © www.mediaserver.hamburg.de/F.Scymanska
Mineralien Hamburg 2015 - © Hamburg Messe / Michael Zapf

Mineralien Hamburg zeigt seltene Exponate

Edelsteine, Schmuck und Fossilien: Rund 400 Aussteller aus aller Welt präsentieren ihre besten Stücke dieses Wochenende in den Messehallen

Auf der Mineralien Hamburg gibt es unter anderem Exponate aus der Sammlung des deutschen Mineralogen Reinhard Anton Brauns (1861 – 1937) zu sehen. Der Pionier der Gesteinsforschung war hauptsächlich an der Justus-Liebig-Universität in Gießen tätig, wo auch das Mineralreich entstand. Er untersuchte optische Anomalien der Kristalle, arbeitete an der synthetischen Herstellung von Edelsteinen und war 1908 Mitbegründer der Deutschen Mineralogischen Gesellschaft. Für die Mineralogie wegweisend gilt bis heute sein Werk „Das Mineralreich“, das 1903 erstmals in deutscher Sprache erschien, und das nun als „Herzstück“ einer großen Sonderschau um den bekannten Forscher in den Hamburger Messehallen vom 2. bis 4. Dezember präsentiert wird.

Originalausgabe von „Das Mineralreich“

Die Monographie „Das Mineralreich“ umfasst auf über 70 Farbtafeln fast 900 Mineraliendarstellungen sowie weitere Abbildungen von Gesteinen. Eine Vielzahl der darin abgebildeten Exponate, die aus diversen Sammlungen deutscher Universitäten stammen, können die Besucher im Original sehen. „Brauns war ein Pionier auf dem Gebiet der Mineralogie. Seine Erkenntnisse und Forschungen geben einen umfassenden Überblick. Wir sind stolz, dass wir die Originalausgabe von „Das Mineralreich“ sowie zahlreiche darin abgebildete Kristalle in Hamburg zeigen können“, so Rainer Bode, Fachberater der Mineralien Hamburg, der die Sonderschau zusammen mit dem Marburger Prof. Peter Masberg organisiert hat.

Internationale Aussteller

Zur Mineralien Hamburg werden über 400 Aussteller aus aller Welt erwartet. Darunter auch eine Reihe von Ausstellern, die zum ersten Mal dabei sind. Sie präsentieren an drei Tagen Mineralien und Fossilien sowie Schmuckstücke. Hinzu kommen Sonderschauen wie zum Beispiel „Kupfer, Silber, Gold: Die Anden zu Gast in Hamburg“ oder „Der Edelstein des Jahres: Der Rubin“ sowie „Rendezvous mit der Vorzeit: Versteinertes Leben aus dem Urmeer“.
ca/kk

Quellen und weitere Informationen:
www.mineralien-hamburg.de
www.hamburg-messe.de

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.