CCH Hamburg - © www.mediaserver.hamburg.de/F.Scymanska
Internorga 2015 - © Hamburg Messe und Congress GmbH

INTERNORGA unterstützt Branche bei Nachwuchsförderung

Schirmherrschaft für ICA-Challenge 2015 übernommen

Die INTERNORGA will das Gastgewerbe bei der wichtigen Nachwuchsförderung unterstützen und übernimmt daher die Schirmherrschaft für die ICA-Challenge 2015, die vom Institute of Culinary Art (ICA) ausgetragen wird. Dabei können Talente ein Stipendium für einen Fernlehrgang gewinnen. Wer in der Gastronomie, Hotellerie und der gesamten Foodservice-Branche Karriere machen möchte, kann sich mit dem Lehrgangsaufbau der ICA Foodservice Management Academy gezielt weiterentwickeln, teilte die Hamburger Messe GmbH mit.

Können bei Online-Simulation beweisen

„Wir wissen um das Thema des Fach- und Führungskräftemangels in so gut wie allen Bereichen des Außer-Haus-Marktes. Die INTERNORGA ist als Messeplattform Teil dieses Marktes – und genau darum finden wir es wichtig, die Branche von unserer Seite so weit als möglich aktiv bei der Förderung des Nachwuchses zu unterstützen“, sagt Claudia Johannsen, Geschäftsbereichsleiterin bei der Hamburg Messe und Congress GmbH. Insgesamt werden 10 Stipendien im Gesamtwert von 30.000 Euro an die Besten der Challenge vergeben.

Das Besondere bei der ICA-Challenge 2015 ist die Vorgehensweise beim Auswahlprozess der Gewinner: Die Talente durchlaufen unter anderem eine Online-Simulation. Die Herausforderung hierbei ist, eine kleine Betriebseinheit zu leiten. Gewinner sind diejenigen Teilnehmer, die ein stimmiges Konzept vorlegen und die besten Betriebsergebnisse erzielen.
jan/kk

Quellen und weitere Informationen:
www.internorga.com
www.ica-germany.com

Über die INTERNORGA

Die INTERNORGA ist die europäische Leitmesse für Hotellerie, Gastronomie, Gemeinschaftsverpflegung, Bäckereien und Konditoreien und findet seit 1921 statt. Sie ist vom Verband der Deutschen Messewirtschaft (AUMA) als einzige internationale Fachmesse für Gastronomie und Hotellerie in Deutschland klassifiziert. Jedes Jahr im März präsentieren mehr als 1.200 Aussteller aus dem In- und Ausland Neuheiten, Trends und Komplettlösungen für den gesamten Außer-Haus-Markt. In diesem Jahr ist die INTERNORGA vom 13. bis 18. März geöffnet.

ICA Foodservice Management Academy

Die staatlich anerkannte Weiterbildungseinrichtung des Institute of Culinary Art (ICA) ist eine bewährte, aus der Branche für die Branche spezialisierte Weiterbildungsinstitution. Mit dem Weiterbildungsprogramm ist gemeinsam mit Top-Entscheidern der Wirtschaft ein bundesweit einheitlicher Bildungsweg für Foodservice Management geschaffen worden, welcher jedermann offen steht. Die berufsbegleitenden Lehrgänge orientieren sich an den gegenwärtigen und zukünftigen Anforderungen der Branche und bieten Karrierewege vom Talent zum Top-Manager.

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.