CCH Hamburg - © www.mediaserver.hamburg.de/F.Scymanska
Internorga 2015 - © Hamburg Messe und Congress GmbH

INTERNORGA verkürzt Laufzeit ab 2017 auf fünf Veranstaltungstage

Ab 2017 wird die INTERNORGA ihre Laufzeit um einen Tag verkürzen

Ab 2017 wird die INTERNORGA ihre Laufzeit um einen Tag verkürzen. Dann findet die internationale Leitmesse für den gesamten Außer-Haus-Markt von Freitag, 17. März, bis Dienstag, 21. März 2017 auf dem Hamburger Messegelände statt; der Mittwoch entfällt. Die Hamburg Messe und Congress GmbH reagiert damit auf die sich verändernden Bedingungen für Fachmessen. Der angemessenen Laufzeit einer Messe kommt insbesondere in Hinsicht auf größtmögliche Effizienz und optimale Kosten-Nutzen-Relation eine bedeutende Rolle zu.

Konsequenter Ausbau der Internationalisierung

„Wir haben eine Verkürzung in intensiven Gesprächen mit unseren Ausstellern evaluiert und aus verschiedensten Blickwinkeln beleuchtet. Nun haben wir das Thema aktiv beim INTERNORGA Ausstellerbeirat platziert und im Einvernehmen mit diesem verabschiedet“, sagt Bernd Aufderheide, Vorsitzender der Geschäftsführung der Hamburg Messe und Congress GmbH. „Ansonsten bleibt alles wie bisher: Als Leitmesse und wichtigster Branchentreffpunkt für den gesamten Außer-Haus-Markt wird die INTERNORGA ihre hohen Qualitätsansprüche stringent weiter verfolgen und die bereits begonnene Internationalisierung kontinuierlich ausbauen.“ Die Laufzeit der INTERNORGA 2016 bleibt unverändert. Wie geplant findet die Messe vom 11. bis 16. März 2016 auf dem Hamburger Messegelände statt.
him

Quelle und weitere Informationen:
www.internorga.com

Über die INTERNORGA

2016 ist ein ganz besonderes Jahr – die INTERNORGA feiert ihren 90. Geburtstag. Die INTERNORGA ist die europäische Leitmesse für Hotellerie, Gastronomie, Gemeinschaftsverpflegung, Bäckereien und Konditoreien und findet seit 1921 statt. Sie ist vom Verband der Deutschen Messewirtschaft (AUMA) als einzige internationale Fachmesse für Gastronomie und Hotellerie in Deutschland klassifiziert. Jedes Jahr im März präsentieren rund 1.300 Aussteller aus dem In- und Ausland Neuheiten, Trends und Komplettlösungen für den gesamten Außer-Haus-Markt. Die Ausstellerpräsentationen werden durch ein großes Rahmenprogramm, international besetzte Kongresse, Award-Verleihungen und innovative Sideevent-Konzepte ergänzt. Die INTERNORGA findet traditionell auf dem Hamburger Messegelände im Herzen der Hansestadt statt. Der Einlass erfolgt ausschließlich nach Legitimation als Fachbesucher.
www.internorga.com

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.