CCH Hamburg - © www.mediaserver.hamburg.de/F.Scymanska
Internorga 2016 Next Chef Award  - © Katrin Neuhauser

Internorga 2016: Veranstalter ziehen positive Bilanz

Rund 95.000 Fachbesucher aus dem In- und Ausland kamen in die Hamburger Messehallen. Beim Next Chef Award überzeugte ein junger Koch aus Hamburg

Auf der 90. Internorga präsentierten 1.300 Aussteller aus 25 Nationen Produktneuheiten, Trends und Komplettlösungen für den Außer-Haus-Markt. Vom 11. bis 16. März kamen insgesamt 95.000 Fachbesucher aus dem In- und Ausland in die Hamburger Messehallen. „Die Internorga 2016 hat mit großer Vielfalt und hoher Qualität überzeugt”, sagt Bernd Aufderheide, Vorsitzender der Geschäftsführung der Hamburg Messe und Congress GmbH.

Einzige internationale Fachmesse der Branche

Laut der Befragung eines unabhängigen Marktforschungsinstituts beurteilten rund 90 Prozent der Teilnehmer die Internorga 2016 mit “sehr gut” oder “gut”. Ebenfalls 90 Prozent würden die Leitmesse weiterempfehlen. Rund 85 Prozent der Besucher sollen Entscheidungsträger aus der Branche gewesen sein. Mit einem konstanten Anteil internationaler Besucher von 7 Prozent wird die Internorga vom Verband der Deutschen Messewirtschaft (AUMA) als einzige internationale Fachmesse für Gastronomie und Hotellerie in Deutschland klassifiziert.

Planungen für die Internorga 2017

Eine der neuen Veranstaltungen im Rahmenprogramm der Internorga war der Next Chef Award – ein Wettbewerb, bei dem eine Jury aus Spitzenköchen den besten Nachwuchskoch suchte. Im Finale setzte sich der 25-jährige Jonas Straube aus dem Hamburger Restaurant coast by east & coast enoteca gegen seine Mitstreiter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz durch. Über 1.300 Zuschauer soll das Event angezogen haben, berichtet Star-Koch und Mitinitiator Johann Lafer.

„Wir stehen jetzt schon in den Startlöchern für die Planung der 91. Internorga“, berichtet Bernd Aufderheide. Wie die Hamburg News bereits berichteten, wird sich die Laufzeit der Messe um einen Tag verkürzen. Die Hamburg Messe und Congress GmbH reagiert damit nach eigenen Angaben auf die sich verändernden Bedingungen für Fachmessen. Die Internorga 2017 soll vom 17. bis 21. März auf dem Hamburger Messegelände stattfinden.
ca/kk

Quellen und weitere Informationen:
www.internorga.com
www.hamburg-messe.de

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.