CCH Hamburg - © www.mediaserver.hamburg.de/F.Scymanska
Holi_Festival - © Holi Festival of Colours

Holi Festival of Colours will Weltrekord in Hamburg aufstellen

10.000 Besucher sollen am 8. August im Hamburger Volksparkstadion gleichzeitig mit Farbe um sich werfen. Der neue Weltrekord soll den ehemaligen ums zehnfache überbieten

Es soll der Höhepunkt der diesjährigen Deutschland-Tour werden: Für das Holi Festival im Hamburger Volksparkstadion planen die Veranstalter, mit 10.000 Besuchern einen neuen Weltrekord aufzustellen. Bei der Musik-Veranstaltung werden Beutel mit Farbpulvern in die Luft geworden – die Tradition stammt aus Indien.

Eine Minute in Farbe

Der Rekordversuch soll am 8. August stattfinden und wird mit einem Countdown während des Festivalprogramms eingeleitet. Die 10.000 Teilnehmer sollen eine Minute lang mit Farben um sich werfen. Begleitet wird das Event von 200 freiwilligen Helfern. „Mit unserem Versuch überbieten wir die alte Bestmarke von 1.000 deutlich. Wir sind schon sehr gespannt, ob uns gemeinsam mit den Fans das größte Farbspektakel der Welt auch tatsächlich gelingen wird“, erklären die Veranstalter.

Neues Programm

Neben dem Rekordversuch hat das Holi Festival of Colours in diesem Jahr weitere Neuerungen im Programm. Dazu gehören eine neue Bühne, Dekorationen und Musiker aus der Elektroszene. Eigenen Angaben zufolge kamen in diesem Jahr bereits über 50.000 Gäste zu den sieben Veranstaltungen in Deutschland.
pk

Quelle und weitere Informationen:
www.holifestival.com

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.