CCH Hamburg - © www.mediaserver.hamburg.de/F.Scymanska
Messe - © www.mediaserver.hamburg.de/HWF

Hamburger Messe punktet mit neuen Veranstaltungen - Rekordjahr erwartet

Die Hamburg Messe und Congress GmbH (HMC) erwartet 2014 das stärkste Jahr ihrer Geschichte.

Mit neuen Veranstaltungen und höchster Veranstaltungstaktung seit Bestehen peilt das Unternehmen ein Rekordergebnis von 94,7 Millionen Euro Umsatz an. Der Gewinn neuer Großveranstaltungen für Hamburg und der Planungsbeginn zum Ausbau des Congress Center Hamburg (CCH) bilden das Fundament für eine positive Weiterentwicklung.

Neue Veranstaltungen

Bereits 2013 war es gelungen, zahlreiche Veranstaltungen langfristig nach Hamburg zu holen. Auf der Fachmesse „WindEnergy Hamburg“ trifft sich ab 2014 die internationale On- und Offshore-Windindustrie in der Hansestadt. Mit dem Kooperationspartner Messe Husum wurde ein Konzept zur langfristigen Sicherung der Weltleitmesse für Norddeutschland erarbeitet. Die ebenfalls neue „nordstil“ hat bereits im Januar auf dem Gelände der Hamburg Messe erfolgreich ihre Premiere als Lifestyle-Messe gefeiert.

Gastmesse “Hanse-Spirit”

Ebenfalls neu kam die Gastmesse „Hanse Spirit“ nach Hamburg. Die „in-cosmetics“ gastiert vom 1. bis 3. April erstmals in Hamburg. Vom 4. bis 6. November 2014 kehrt zudem die „transfairlog“ Fachmesse für Internationales Transport- und Logistikmanagement auf das Messegelände zurück. Als neuer Kunde für Hauptversammlungen im CCH wurde die Deutsche Lufthansa AG gewonnen.

Weiterführender Link:

hamburg-messe.de

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.