CCH Hamburg - © www.mediaserver.hamburg.de/F.Scymanska
Flyer zur Kampagne "Unpack Hamburg" - © Hamburg Convention Bureau GmbH

Hamburg Convention Bureau startet Kampagne „Unpack Hamburg“

Zentraler Punkt der Kampagne ist ein Business-Rollkoffer - vollgepackt mit Hamburg

Das Hamburg Convention Bureau hat vom 18. bis 20. Oktober 2016 auf der IMEX America in Las Vegas die vom HCB initiierte crossmediale Kampagne „Unpack Hamburg“ gestartet, die internationale Veranstalter nachhaltig für den Tagungs- und Kongressstandort begeistern soll.

Hamburg ist eine attraktive, lebenswerte und zentral in Europa gelegene Metropole. Die Stadt hat viel zu bieten: Ein interessantes Businessumfeld und viele starke Branchen machen Hamburg zu einem „Hidden Gem“. Die Kampagne „Unpack Hamburg“ verbindet beides zu einem Ganzen und soll nationale und internationale Veranstalter von Tagungen und Kongressen auf die Hansestadt aufmerksam machen.

Attraktives Businessumfeld

Zentraler Punkt der Kampagne ist ein klassischer Business-Rollkoffer der vollgepackt mit Hamburg ist: Zwölf Monate lang wird das HCB diesen nach und nach auspacken und so Kongress- und Tagungsveranstaltern die versteckten und attraktiven Seiten Hamburgs zeigen. Dabei werden sowohl die Vorzüge der szenigen und lebenswerten Stadt an der Elbe gezeigt als auch das attraktive Businessumfeld mit seinen starken Wirtschaftsbranchen, die facettenreiche Wissenschaftslandschaft und die innovativen Projekte in der Stadt dargestellt.

Internationale Zielgruppe

Das HCB hat die Kampagne direkt auf der Destination Partnership mit der International Association of Professional Congress Organisers (IAPCO) aufgesetzt. Die Partnerschaft mit der IAPCO bietet dem Unternehmen direkten Zugang zu rund 120 PCO-Unternehmen aus 41 Ländern. Hamburg strebt mit der Partnerschaft an, in einer sehr internationalen Zielgruppe als Kongressdestination noch stärker wahrgenommen zu werden. Die Möglichkeiten und Kanäle, die die Partnerschaft mit der IAPCO dem HCB offeriert, sollen durch die Kreativkampagne intensiver genutzt werden und den Blick der Veranstalter somit auf die Elbmetropole richten.

Quellen und weitere Informationen:
www.hamburg-convention.com/en/unpack-hamburg

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.