CCH Hamburg - © www.mediaserver.hamburg.de/F.Scymanska
© mediaserver.hamburg.de / Christian Spahrbier

Eventlotse soll Planung von Veranstaltungen optimieren

Die passende Location ist für Events erfolgsentscheidend. Ein neues Online-Tool soll Akteure bei Suche und Organisation unterstützen

Hamburg liegt im Trend. Eventflächen wie der Hamburger Rathausmarkt, die HafenCity und nicht zuletzt die Reeperbahn sind bei Veranstaltungsplanern stark nachgefragt. Doch der Weg zur optimalen Location ist sowohl für Veranstalter als auch für Flächengeber oft lang und arbeitsintensiv: Viele Open-Air-Flächen haben verschiedene Flächengeber und Ansprechpartner und jede Location hat andere Auflagen, Regeln und Besonderheiten. Mit dem „Eventlotsen Hamburg“ hat die Hamburg Convention Bureau GmbH (HCB) nun ein Online-Tool vorgestellt, das alle beteiligten Akteure unterstützen soll. So sollen beispielsweise Terminkollisionen von Großveranstaltungen in der Stadt bereits während der Planung vermieden werden. Das Service-Tool wird an diesem Mittwoch (8.6.2016) online gehen.

Gesammelte Flächeninformationen aus einer Hand

Das HCB hat mit dem Eventlotsen Hamburg ein Tool entwickelt, das die Abstimmung zwischen Veranstaltern, Flächengebern und den genehmigungsgebenden Behörden vereinfachen und unnötige Arbeitsschritte reduzieren soll. Die Online-Plattform gibt eine Übersicht über rund 40 in der Elbmetropole verfügbare Open-Air-Flächen, informiert über die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Location und navigiert auf direktem Weg zu den richtigen Ansprechpartnern.

Terminplanung fünf Jahre im Voraus

Eine weitere Innovation ist das interne Planungstool des Eventlotsen. Das Tool ist exklusiv und ausschließlich für Veranstalter und Flächengeber gedacht, die mit der Organisation von Großveranstaltungen in Hamburg zu tun haben. Es gibt eine Übersicht über geplante oder stattfindende Events der kommenden fünf Jahre. So können Terminüberschneidungen schon frühzeitig vermieden werden.

Mehr Transparenz und bessere Planbarkeit

„Mit dem Eventlotsen haben wir ein Online-Tool entwickelt, das dem Veranstaltungsstandort Hamburg nachhaltig Struktur geben wird. Die Plattform kann mittel- und langfristig spürbare positive Akzente setzen und unsere Stadt damit noch attraktiver und lebenswerter machen. Er schafft mehr Transparenz, entlastet damit alle beteiligten Akteure und optimiert die Planung im täglichen Geschäft – ein weiterer Pluspunkt, den Hamburg als internationale Destination auf der Habenseite hat“, so Thorsten Kausch, Geschäftsführer des Hamburg Convention Bureaus und der Hamburg Marketing GmbH.
kk

Hier geht es direkt zum Eventlotsen:
www.events.hamburg-convention.com

Quelle und weitere Informationen:
www.hamburg-convention.com

Das Hamburg Convention Bureau

Als direkte Tochter der Hamburg Marketing GmbH vereinigt die Hamburg Convention Bureau GmbH (HCB) Standortkompetenz mit einem breiten Spektrum an Expertise von B2B-Veranstaltungen, wie Kongresse und Tagungen, bis hin zu Großveranstaltungen im öffentlichen Raum. Zu seinen Aufgaben gehört sowohl die weltweite Vermarktung des Kongress- und Tagungsstandorts Hamburg als auch die internationale Stärkung des Profils der Elbmetropole über bildstarke Publikums-Events.

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.