CCH Hamburg - © www.mediaserver.hamburg.de/F.Scymanska
Hanseboot - © HMC/ H. Zielke

Dänemark ist Partnerregion der hanseboot 2015

Mit seinen Segelrevieren ist Dänemark ein beliebtes Reiseziel für Hamburger. Diverse Wassersportthemen, Neuheiten und Trends auf der 56. Internationalen Bootsmesse in Hamburg

Bei der diesjährigen hanseboot vom 31. Oktober bis 8. November wird sich zum ersten Mal Dänemark mit seinem Inselmeer in der Ostsee als Partner präsentieren. Zur 56. Internationalen Bootsmesse Hamburg stellt das Nachbarland unter anderem Segelreviere vor seinen Küsten vor, doch auch Themen wie Kanuwelt, Funsport oder Charter sollen Interessierten näher gebracht werden.

„Keine Region sonst verfügt über so viele Küsten an Nord- und Ostsee und einer solchen Nähe zu zahlreichen Binnengewässern. Die hanseboot ist dabei der wichtigste jährliche Treffpunkt der Wassersportler in Nordeuropa. Wir freuen uns daher sehr, dass sich Dänemark so prominent auf der Messe zeigen wird“, erklärt Bernd Aufderheide, Chef der Hamburg Messe und Congress GmbH.

Dänische Unternehmen auf der hanseboot

Zahlreiche Unternehmen aus dem Königreich haben sich jetzt schon angemeldet: Über Elvstrom Sails, A/S (Europas größte Segelmacherei) oder Flexofold Aps bis hin zum Yachtcharteranbieter Jim Søferie I/S oder Quorning, der einzigen Serienwerft für Trimarane in Europa. Umgekehrt soll die hanseboot auf der Silver-Rudder-Regatta Flagge zeigen. Das größte Einhandrennen der Welt startet im September im dänischen Svendborg mit rund 300 Teilnehmern.

Neun Tage lang ist die 56. Internationale Bootsmesse Hamburg Marktplatz für insgesamt rund 550 Aussteller. Vor allem Einsteiger, die erste Erfahrungen in Sachen Segeln, Motorbootsport oder Wassersport machen wollen, sollen auf der hanseboot auf ihre Kosten kommen.
pk/kk

Quelle und weitere Informationen:
www.hanseboot.de
www.hamburg-messe.de

Über die hanseboot

Die hanseboot öffnet vom 31.10.- 8.11.2015 auf dem B-Gelände der Hamburg Messe und im In-Water hanseboot Hafen im Hafenbecken des City Sporthafens am Baumwall ihre Tore für Profis, Freizeitskipper und Einsteiger. In direkter Nähe zu den nordeuropäischen Revieren und den großen Binnengewässern präsentiert die 56. Internationale Bootsmesse Hamburg neue Boote und Yachten und informiert über Trends und Neuheiten der Bootssport-Branche. Die hanseboot ist täglich von 10 bis 18 Uhr, am Mittwoch von 10 bis 20 Uhr geöffnet.

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.