CCH Hamburg - © www.mediaserver.hamburg.de/F.Scymanska
Reisen Hamburg 2015 - © Stephan Wallocha / Hamburg Messe

850 Aussteller aus aller Welt auf der Reisen Hamburg

Das diesjährige Partnerland ist Spanien. Neu sind die Themen „Reisefotografie“ sowie „Camping & Mee(h)r“

Traumreisen in exotische Länder, Freizeittipps für Norddeutschland, Kreuzfahrten über die Meere oder Touren mit Reisemobil und E-Bike – auf der Reisen Hamburg präsentieren ab 8. Februar fünf Tage lang rund 850 Aussteller aus aller Welt ihre Ideen und Angebote für die neue Saison. Partnerland der größten Messe für Urlaub, Kreuzfahrt, Caravaning und Rad im Norden ist diesmal Spanien. Neu sind zudem die Themen „Reisefotografie“ und „Camping & Mee(h)r“. Bis zum Sonntag, 12. Februar, können die Besucher in insgesamt zehn Hallen der Hamburg Messe auf Erlebnisinseln, bei Vorträgen und Workshops erste Urlaubserlebnisse mitnehmen.

Flamenco-Shows und Sherry-Verkostungen

Anziehungspunkt für alle Spanien-Fans ist der große Partnerland-Stand in Halle B5. Dort geben Experten des Fremdenverkehrsamtes viele Insider-Tipps für Entdeckungstouren in ihrer Heimat. Mit Flamenco-Shows und Sherry-Verkostungen werden die Besucher zudem auf die südländische Atmosphäre eingestimmt. Darüber hinaus stellen zahllose weitere Ziele von den Cook Inseln bis Sylt ihre Angebote für Erholung und Erlebnis vor. Erstmals gibt es mit Bayern auch eine deutsche Partnerregion.

Erweiterter Kreuzfahrtbereich

Das neue Thema „Reisefotografie“ bietet Interessierten auf der Messe die Möglichkeit, bei Workshops und Foto-Safaris selber kreativ zu werden. Die passenden Spezialreisen für Hobbyfotografen gibt es auch gleich dazu. Auf der Erlebnisinsel „Neues Reisen“ berichten Blogger über ihre ungewöhnlichen Trips, und es gibt Angebote für Stadtrallyes oder Krimi-Touren. Im weiter gewachsenen Kreuzfahrtbereich der Messe können Urlauber auf dem großen Schiffsdeck mit Poolbar und Showbühne an Bord gehen. Große Reedereien, Fährlinien und Kreuzfahrt-Reiseveranstalter stellen ihre neuen Routen und Schiffe vor.

Testparcours für E-Bikes

Der Caravaning-Bereich zeigt in insgesamt drei Hallen neuestes Zubehör und Fahrzeuge, vom Einsteiger-Modell bis zur Luxusklasse. Alle namhaften Marken sind präsent. Um die besondere Atmosphäre bei dieser Urlaubsform geht es im Themenbereich „Camping by night“ sowie bei „Camping & Mee(h)r“. Rad-Urlauber können auf dem großen Testparcours E-Bikes ausprobieren. Für Unterhaltung sorgt ein attraktives Infotainment-Programm mit vielen Tipps und den Erlebnisberichten von Long Distance Bikern, die durch Europa, Asien und Afrika fuhren. Tipps für die gelungene Radtouren gibt es vom ADFC und von vielen Regionen und Spezialanbietern.
ca

Quellen und weitere Informationen:
www.reisenhamburg.de/presse

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.