Hamburg News / Handel & Finanzen: Der Hamburger Innenstadtbereich ist. u.a. durch vielfältigtste Shoppingmöglichkeiten geprägt. Zudem haben sich z.Bsp. auch Banken, Handelsunternehmen und die Hamburger Börse in dem Kernbereich der Stadt angesiedelt.
Singapur - © Wikipedia / Someformofhuman

Singapur wieder mit eigener Vertretung in Hamburg

Der Hamburger Unternehmer Dirk Lorenz-Meyer ist neuer Honorarkonsul der Republik Singapur, die in diesem Jahr ihr 40-jähriges Bestehen feiert.

Damit ist der Stadtstaat erstmals seit 2008 wieder mit einer Repräsentanz im Norden Deutschlands vertreten. Geleitet wird das Büro von Dirk Lorenz-Meyer, dem Sohn des ehemaligen Konsuls Dieter Lorenz-Meyer, der 2008 verstorben war. Die Familie unterhält seit fast 200 Jahren enge Beziehungen nach Südostasien. Das Familienunternehmen Behn Meyer war vor 1975 Jahren – 1840 – von den beiden jungen Hamburgern Theodor August Behn und Valentin Lorenz Meyer in Singapur gegründet worden. 1857 gründete Arnold Otto Meyer, Konsul in Singapur, die gleichnamige Firma in Hamburg.

Konsulargeschäft ist Familientradition

Kerngeschäft der Firme die Vermarktung und der Vertrieb von Dünger und agrochemischen Produkte wie Fungiziden, Herbiziden oder Insektiziden. Darüber hinaus vertreibt Behn Meyer Gummi-Chemikalien für den europäischen Markt, die in eigenen asiatischen Werken produziert werden. Weitere Geschäftsfelder sind Nahrungsmittelinhaltsstoffe, Chemikalien und Polymere wie Plastik. Weltweit ist Behn Meyer in 14 Ländern mit ingesamt 1.000 Mitarbeitern aktiv, die in 28 Büros, 38 Lagerhäusern und mehreren Produktionsstätten in in Südostasien und Europa für das Hamburger Unternehmen arbeiten.
him

Quelle und weitere Informationen:
www.behnmeyer.com

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.