Hamburg News / Handel & Finanzen: Der Hamburger Innenstadtbereich ist. u.a. durch vielfältigtste Shoppingmöglichkeiten geprägt. Zudem haben sich z.Bsp. auch Banken, Handelsunternehmen und die Hamburger Börse in dem Kernbereich der Stadt angesiedelt.
LaBelleAssiette - © La Belle Assiette

"La Belle Assiette" rollt von Hamburg aus den deutschen Markt auf

Privatköche für daheim: Mit diesem Konzept wurde "La Belle Assiette" zum Marktführer in Frankreich. Jetzt will das junge Unternehmen von Hamburg aus Deutschland erobern

Das französische Startup “La Belle Assiette” will nun von Hamburg aus den deutschen Markt erobern. Vorbild für die Expansion ist, so Deutschlandchef Lukas Loers, der Erfolg von Airbnb.

La Belle Assiette ist der weltweit erste Online-Marktplatz für Privatköche On-Demand. In Paris von Giorgio Riccò und Stephen Leguillon 2012 gegründet, will das Mietkoch-Portal mit seinem innovativen Food-Konzept jetzt Deutschland erobern. Mit ein paar Klicks können User anhand von Suchtfiltern (Ranking, Menü, Preis, Zutaten) einen zertifizierten Chefkoch finden und online ein Menü buchen. Danach übernimmt der Koch die Regie. Er kauft die Zutaten ein, kocht in der Küche des Users, übernimmt den Service und räumt danach alles blitzblank auf. Und das zu Menüpreisen ab 30 Euro. Buchbar sind auch Gourmeterlebnisse für mehr als 100 Euro oder das Kochen für Gesellschaften für bis zu zwölf Personen.

560 Chefs in sechs Ländern

In September 2013 mit 38 Köchen gestartet, sind heute mehr als 560 Köche in sechs Ländern auf der Plattform registriert. La Belle Assiette ist mittlerweile auch in Belgien, der Schweiz, Luxemburg und Großbritannien vertreten und gilt als größtes Portal seiner Art in Europa. Das Unternehmen wurde im Jahr 2012 als beste E-Commerce Innovation im Jahr 2012 von der FEVAD neben Amazon, Voyages-SNCF und Sarenza erwählt und gewann im November 2013 den Push Forward- Wettbewerb der l’Express Group. Die Umsätze des Unternehmens steigen seit der Markteinführung stetig, jeden Tag registrieren sich zwei bis drei neue Köche auf “La Belle Assiette”. Im Februar 2015 eröffnete “La Belle Assiette” die Deutschlandzentrale in Hamburg. Ihr Leiter Lukas Loers ist mit der Entwicklung in den ersten drei Monaten auf dem deutschen Markt zufrieden; auch hier startet La Belle Assiette erfolgreich.
him

Quelle und weitere Informationen:
Gespräche mit Lukas Loers & eigene Forschung
“https://labelleassiette.de”: https: //labelleassiette.de

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.