Hamburg News / Handel & Finanzen: Der Hamburger Innenstadtbereich ist. u.a. durch vielfältigtste Shoppingmöglichkeiten geprägt. Zudem haben sich z.Bsp. auch Banken, Handelsunternehmen und die Hamburger Börse in dem Kernbereich der Stadt angesiedelt.
© iF International Forum Design GmbH

Produkt- und Verpackungskunst: Prämiertes Design in der HafenCity

Ausstellung zeigt die prämierten Beiträge der iF design awards

Haushaltshelfer und Küchengeräte, originelle Leuchten, stylische Taschen, Mode, trendige Fahrräder – die iF design exhibition Hamburg präsentiert die Beiträge der Preisträger der international renommierten iF design awards jetzt in einer großen Ausstellung in der HafenCity. In wechselnden Ausstellungen werden auf 1.500 Quadratmetern Ausstellungsfläche von internationalen Experten ausgezeichnetes Produkt-, Kommunikations- und Verpackungsdesign gezeigt.

Design in der Wirtschaft

„Design ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor, der Unternehmen im Wettbewerb auf globalen Märkten erfolgreich macht. Design wirkt als Impulsgeber und macht die Innovationskraft der Unternehmen erlebbar. In unserer Ausstellung wird deutlich, wie stark das Bewusstsein für Design in der Wirtschaft in den letzten sechs Jahrzehnten gewachsen ist“, sagt Ralph Wiegmann, Geschäftsführer von iF.

Surftische für die Besucher

Neben den rund 800 Exponaten bietet die Ausstellung auch spannende digitale Module. So werden zum einen die Preisträger des iF communication design awards gezeigt. Zum anderen haben Besucher die Möglichkeit, an eigens entworfenen Surftischen in allen 33.000 Beiträgen des iF design awards seit 1953 zu stöbern.

Anerkanntes Markenzeichen

Die iF International Forum Design GmbH ist eine der weltweit führenden Designinstitutionen. Das iF Logo, mit dem die Preisträger der iF design awards ausgezeichnet werden, ist ein international anerkanntes Markenzeichen. Mit jährlich mehr als 20.000 Wettbewerbsbeiträgen aus rund 70 Ländern zählen die iF Auszeichnungen zu den wichtigsten Designpreisen weltweit.

Unternehmen und Interessierte können die inszenierte iF Ausstellung für besondere Anlässe für bis zu 199 Personen auch mieten. Zur Verfügung steht unter anderem das lichtdurchflutete 750 m² große Arkadengeschoss.
ker

Quelle und weitere Informationen:
www.ifdesign.de

Designmetropole Hamburg

Hamburg hat mit knapp 14.000 Designern, die in nahezu 3.000 Designbüros, internationalen Agenturnetzwerken und Unternehmen arbeiten, bundesweit die meisten Erwerbstätigen in diesem Kreativbereich. Das Spektrum der hier entwickelten Designleistungen reicht von Industrie-, Produkt-, Package, Corporate, Web und Brand Design bis zu Schmuck-, Mode- und Textildesign und gehört neben Werbung, Presse und Software/Games zu den größten Teilmärkten der Hamburger Kreativwirtschaft.

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.