Hamburg News / Handel & Finanzen: Der Hamburger Innenstadtbereich ist. u.a. durch vielfältigtste Shoppingmöglichkeiten geprägt. Zudem haben sich z.Bsp. auch Banken, Handelsunternehmen und die Hamburger Börse in dem Kernbereich der Stadt angesiedelt.
Die Hamburger Hochbahn AG zählte in 2017 so viele Fahrgäste wie nie - © www.mediaserver.hamburg.de/Christian Spahrbier

Hamburger Hochbahn mit neuem Fahrgastrekord

455 Millionen Fahrgäste im vergangenen Jahr. 2018 sollen erste autonome Busse getestet werden. Studie zur Kundenzufriedenheit

Die Hochbahn AG freut sich über einen neuen Rekord: In 2017 zählte das Verkehrsunternehmen rund 455 Millionen Fahrgäste. „Damit konnten wir unsere Passagierzahlen im Vergleich zum Vorjahr um gut 2 Prozent steigern“, erklärt Hochbahn-Pressesprecher Christoph Kreienbaum. Dies sind knapp elf Millionen mehr Fahrgäste als im Jahr 2016, die U-Bahnen und Busse im Hamburger Verkehrsliniennetz nutzten. Ein weiteres Thema des Jahresauftaktgesprächs mit Hochbahn-CEO Henrik Falk war das HEAT-Projekt (Hamburg Electric Autonomous Transportation), bei dem die Hochbahn AG die Projektleitung innehat.

Testgebiet für erste autonom fahrende Busse in der HafenCity

Bereits in diesem Jahr sollen die ersten autonom fahrenden, elektrischen Kleinbusse in der HafenCity getestet werden. „Dies ist ein Forschungs- und Entwicklungsprojekt, für das wir mit wichtigen Partnern zusammenarbeiten“, bestätigt Kreienbaum den Hamburg News auf Nachfrage. Die Hochbahn tritt federführend auf und verantwortet das Projekt zusammen mit der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation (BWVI), dem Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG) und der Hamburg Verkehrsanlagen GmbH (HHVA) sowie gemeinsam mit Partnern aus Industrie und Wissenschaft. Im Dezember 2017 erhielt HEAT umfangreiche Fördermittel des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit in Höhe von 3,7 Millionen Euro.

HVV laut Studie der beliebteste Nahverkehrsanbieter Deutschlands

Laut einer aktuellen Studie, die sich dem ÖPNV in den sechs größten deutschen Städten widmet, sind die Nutzer des Hamburger Verkehrsverbunds (HVV) besonders zufrieden. Zu diesem zählen rund 30 Verkehrsunternehmen, die ein umfassendes Streckennetz in Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen bedienen. Im Hamburger Stadtgebiet ist vorrangig die Hochbahn AG tätig. Das Unternehmen Vico Research & Consulting, das sich auf Social-Media-Monitoring spezialisiert hat, untersuchte von November 2017 bis Januar 2018 öffentliche Beiträge aus Sozialen Medien, vor allem von Twitter. Von 19.400 analysierten Beiträgen mit Bezug zum Hamburger Nahverkehr sind rund 70 % positiv. Damit führt Hamburg das Ranking der beliebtesten Nahverkehrsanbieter an, mit Abstand folgt Berlin (54 %), das Schlusslicht ist München mit nur 26 %.
sb/kk

Quellen und weitere Informationen
www.hochbahn.de
www.hamburg.de/bwvi
www.vico-research.com

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.