Hamburg News / Handel & Finanzen: Der Hamburger Innenstadtbereich ist. u.a. durch vielfältigtste Shoppingmöglichkeiten geprägt. Zudem haben sich z.Bsp. auch Banken, Handelsunternehmen und die Hamburger Börse in dem Kernbereich der Stadt angesiedelt.
Markt in Hamburg - © www.mediaserver.hamburg.de/R. Hegeler

Hamburg sorgt für Wohlstand

Zahl der Erwerbstätigen in sieben Jahren um 11,6 Prozent gestiegen

Die solide wirtschaftliche Entwicklung in Hamburg spiegelt sich in den positiven Zahlen des aktuellen Sozialberichtes wider. Seinen Zahlen zufolge ist die Zahl der Erwerbstätigen von 2005 auf 2012 um 11,6 Prozent auf 1,167 Millionen Menschen gestiegen. 83 Prozent der Eltern in Hamburg verfügen über mittlere bis gehobene Einkommen.

Armutsrisiko gesunken

Das mittlere Einkommen von Familien erhöhte sich bei Paaren mit Kindern von 2.770 Euro im Jahr 2000 auf 4.110 Euro im Jahr 2010 (+48 Prozent). Bei Alleinerziehenden stieg das durchschnittliche Einkommen von 1.590 Euro auf 2.140 Euro (+35 Prozent). 94 Prozent der Seniorinnen und Senioren in Hamburg können ihren Lebensunterhalt aus eigenen finanziellen Mitteln bestreiten. Die Armutsrisikoquote in Hamburg sank von 14 Prozent (2000) auf 13 Prozent (2010).

Quelle:
Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.