Hamburg News / Handel & Finanzen: Der Hamburger Innenstadtbereich ist. u.a. durch vielfältigtste Shoppingmöglichkeiten geprägt. Zudem haben sich z.Bsp. auch Banken, Handelsunternehmen und die Hamburger Börse in dem Kernbereich der Stadt angesiedelt.
© Flughafen Hamburg Michael Penner

Flughafen kooperiert mit Hamburger Firma Yoints

Mit Smartphone-App können Passagiere sich Punkte und Prämien sichern

Passagiere und Besucher können mit der Einzelhandels-App der Hamburger Firma Yoints beim Besuch vieler Shops am Hamburg Airport und der Hansestadt punkten. Nutzer dieser App werden beim Betreten der teilnehmenden Geschäfte erkannt und bekommen aktuelle Sonderangebote auf ihrem Smartphone angezeigt.

Prämien gegen Bonuspunkte

Mit der in den Shops verbrachten Zeit verdienen sich Fluggäste gleichzeitig Bonuspunkte, die sie gegen Prämien eintauschen können, teilte der Flughafen Hamburg mit. Zur Auswahl stehen unter anderem Produkte aus den Shops am Hamburg Airport wie Deutschlandtrikots, Casio-Armbanduhren oder Parfums.

Auch Spenden sind möglich

Die App hat auch eine soziale Komponente: Die gesammelten Bonuspunkte können auch an verschiedene Institutionen wie beispielsweise an ein Tierheim gespendet werden. „Yoints bietet ein zukunftsweisendes Tauschgeschäft an, das eine Win-Win-Situation für alle teilnehmenden Partner herstellt. Wir sind offen für innovative Konzepte, die auf die fortschreitende Digitalisierung einzahlen und gleichzeitig glückliche Fluggäste und Besucher bringen. Wir freuen uns auf die erfolgreiche Zusammenarbeit mit diesem modernen Hamburger Unternehmen“, so Lutz Deubel, Leiter Center Management am Hamburg Airport.

Bei Betreten des Ladens gibt es “yoints”

Yoints nutzt für ihre App sogenannte Beacons. Die kleinen Funksender, die von Yoints hergestellt und in teilnehmenden Geschäften installiert werden, können per Bluetooth Low-Energy-Nachrichten an mobile Geräte übermitteln. Sobald App-Nutzer physisch den Laden betreten, erhalten sie auf ihr Smartphone eine Benachrichtigung darüber, wie viele „yoints“ (Bonuspunkte) sie dadurch gesammelt haben. Die teilnehmenden Geschäfte am Hamburg Airport können Passagiere zudem über die Yoints-App auf aktuelle Sonderangebote oder Aktionen aufmerksam machen.

Beacons als Brücke zwischen zwei Welten

“Beacons haben das Potenzial, die Grenzen zwischen Online-Shopping und dem klassischen Einzelhandel aufzuheben”, heißt es beim Anbieter Yoints. Bis jetzt seien schnelle Optimierungen des Angebots zur Verbesserung des Kaufprozesses den Online-Händlern vorbehalten, denn nur im Internet könne man so schnell und einfach messen, über welche Wege die besten Erfolge eintreten. Das Resultat: Immer perfektere Präsentation des Produktes. “Der Einzelhändler, und vor allem die kleineren von Ihnen mussten sich auf Gefühl und Erfahrung verlassen.” Das würde sich durch besseres standortbezogenes Marketing nun ändern.
ker

Quelle:
www.airport.de
www.yoints.de

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.