Hamburg News / Handel & Finanzen: Der Hamburger Innenstadtbereich ist. u.a. durch vielfältigtste Shoppingmöglichkeiten geprägt. Zudem haben sich z.Bsp. auch Banken, Handelsunternehmen und die Hamburger Börse in dem Kernbereich der Stadt angesiedelt.
Collins - © Otto Group

Erfolgreich mit Open Commerce: Collins erreicht zweistelligen Millionenumsatz

Das Fashion-­Startup der Otto Group zieht nach erstem Jahr positive Bilanz und verzeichnet bereits eine halbe Million aktive Kunden

Seit einem Jahr beweist Collins erfolgreich, wie inspirierendes und personalisiertes Shopping für die digitale Generation funktioniert. Das von Benjamin Otto und Tarek Müller gegründete Fashion-Startup der Hamburger Otto Group hat eine erfreuliche Bilanz des ersten Rumpfgeschäftsjahres, das am 28. Februar endete, gezogen. Aus dem Stand erwirtschaftet Collins nach nur zehn Monaten einen zweistelligen Millionenumsatz und gewinnt
eine halbe Million aktive Kunden. Damit ist Collins das am schnellsten wachsende E-­Commerce-­Start-‐up in Deutschland.

Expansionspläne für Österreich und die Schweiz

Die Geschwindigkeit, mit der Collins wirtschaftlicher Erfolg wächst, sei, so der CEO Benhamin Otto, ohne Beispiel. „Ich kenne kein anderes E-­Commerce-Startup im europäischen Raum, das im ersten Geschäftsjahr einen vergleichbaren Umsatz erreicht hat“, so Otto wörtlich. Die gesteckten Etappenziele seien mehr als erreicht, in allen relevanten KPIs läge das Unternehmen über Plan. Für die Zukunft gibt Benjamin Otto einen klaren Kurs vor: Ein Umsatz in dreistelliger Millionenhöhe und hohes Wachstum bei intelligenter Kapitaleffizienz, lauten die Ziele für die kommenden fünf Jahre. Bislang konzentrierte sich Collins mit ABOUT YOU und EDITED auf den deutschen Markt. Nach ersten vielversprechenden Tests in Österreich sind außerdem ein Ausbau der dortigen Aktivitäten sowie eine Expansion in die deutschsprachige Schweiz geplant.

Mehrfach ausgezeichnet

Neben der Bestätigung durch die Kunden freut sich das Team auch über die Anerkennung aus der Fach-­‐Community. So wurde ABOUT YOU vom Branchenmedium Exciting Commerce zum ‚Startup des Jahres 2014‘ gewählt und erhielt den ‚Deutschen Kunden-Innovationspreis 2014‘ sowie den ‚Business Shop-­Award 2015‘ der Internet World Business in den Kategorien ‚Bester Online Pureplayer‘ und ‚Best of Show‘.

Individuell inspiriert: Die Kunden gestalten ihren Personal Feed selbst

Ein wesentlicher Erfolgspfeiler des Geschäftsmodells ist die Möglichkeit zur individuellen Personalisierung. Ob und wie die Kunden den Personal Feed für ihr Shopping‐Erlebnis nutzen, entscheiden sie selbst. In den Personal Feed fließen die zuvor favorisierten Marken, Farben, Stars, Apps und Abonnements der Kunden ein. Unter dem Reiter ‚Inspiration‘ können sie außerhalb ihres Personal Feeds, in das gesamte inspirative Angebot von ABOUT YOU eintauchen. Dort laufen sowohl Apps als auch redaktionelle Inhalte zusammen, da die Kunden beides als gleichwertige Inspirationsquellen nutzen. Mit diesem Ansatz wird die bisher bestehende Lücke zwischen Bedarfs-­ und Inspirationskauf im E­‐Commerce geschlossen. Mehr als 60 Apps und Content Feeds weisen den Weg durch das rund 60.000 Artikel umfassende Sortiment von ABOUT YOU. Zum Erfolg des ersten Open Commerce­Geschäftsmodells im deutschen E-­Commerce‐Markt tragen neben dem Team von Collins externe Entwickler und Content-­Lieferanten bei: Im Developer Center von ABOUT YOU sind gegenwärtig mehr als 600 Kreative registriert. Collins selbst beschäftigt derzeit rund 200 Mitarbeiter, Tendenz steigend.
him

Quelle und weitere Informationen:
http://ottogroup.com

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.