Hamburg News / Handel & Finanzen: Der Hamburger Innenstadtbereich ist. u.a. durch vielfältigtste Shoppingmöglichkeiten geprägt. Zudem haben sich z.Bsp. auch Banken, Handelsunternehmen und die Hamburger Börse in dem Kernbereich der Stadt angesiedelt.
Gatronomie im Schanzenviertel - © www.mediaserver.hamburg.de / Christian Spahrbier

Domino's Pizza setzt für die Europaexpansion auf Hamburg

US-Marktführer nutzt die Marktführerschaft des Hamburger Pizzabringdienstes Joey's, um in Europa zu expandieren

Die Übernahme der Joey‘s Pizza Service (Deutschland) GmbH durch Domino‘s Pizza Enterprises, die die Mehrheit am Unternehmen haben, und die Domino‘s Pizza Group plc ist perfekt: Für 79 Mio. Euro wird das Hamburger Unternehmen Joey‘s Pizza wichtiger Teil der Weltmarke Domino‘s Pizza.

Hamburg wird Zentrale von Domino’s Pizza in Deutschland

Auf den Arbeitsalltag und das laufende Geschäft der Joey‘s Franchise-Partner hat diese Übernahme keinen weiteren Einfluss: Alle Produkte und Rezepturen des bisherigen Joey‘s Pizza Portfolios bleiben unverändert. Neuer Firmensitz von Domino’s soll die bisherige Joey’s-Zentrale in Hamburg werden. Die Geschäftsführung von Joey’s wird die Übernahme begleiten und Franchise- Partner auch in Zukunft mit ihren 70 Mitarbeitern unterstützen.

US-Kette setzt auf Hamburger Expertise

Joey‘s Pizza ist mit über 200 Betrieben und mehr als 130 Franchise- Partnern Marktführer im Bereich Pizza Home Delivery in Deutschland. Das vergangene Geschäftsjahr hat Joey‘s mit einem Nettoumsatz von 135 Mio. Euro abgeschlossen – seinem bisher höchsten Gesamtumsatz seit der Gründung vor 27 Jahren. Das Unternehmen erzielte eine Umsatzsteigerung von 5,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr (2013: 128,1 Millionen Euro).

„Deutschland ist der viertgrößte Pizza-Markt der Welt. Der Eintritt in diesen Markt stellt für Domino‘s Pizza Enterprises eine aufregende Möglichkeit für nachhaltiges Wachstum dar“, so Don Meij, CEO von Domino‘s Pizza Enterprises. „Die Übernahme des marktführenden Joey‘s Pizza Geschäfts bietet uns eine große Reichweite und Marketing Präsenz, auf die wir aufbauen können. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit den bestehenden Joey‘s Pizza Franchise-Partnern, in der wir sie bestmöglich mit unserer Expertise unterstützen werden, die unsere regionale, und zunehmend globale Plattform für digitales Marketing, Einkauf und Produktinnovationen bietet.“
him

Quelle und weitere Informationen:
www.joeys.de

Über Joey’s Pizza

Der erste Joey’s Pizza Store wurde 1988 von Carsten Gerlach in Hamburg eröffnet. Heute gehört das Unternehmen mit über 200 Betrieben, mehr als 130 Franchise-Partnern sowie ca. 5.000 Mitarbeitern zu den zehn größten Gastro- Franchise-Gebern in Deutschland. Der Marktführer im Bereich Pizza Home Delivery expandiert stetig mit motivierten, selbstständigen Unternehmern und einer bewährten Geschäftsidee. Die Marke liefert jährlich über 10 Millionen Pizzen aus und erzielte 2014 einen Netto-Umsatz von 135 Millionen Euro. Das Sortiment von Joey’s umfasst neben Pizza auch Pasta, Baguettes und Salate. Seit Anfang des Jahres wird zudem die Lieferung von frisch belegten Burgern getestet. Bestellt werden kann vor Ort, telefonisch sowie online über den Webshop oder per App.

Über Domino's Pizza Enterprises Ltd

Domino’s Pizza Enterprises Ltd sind das größte Pizza-Unternehmen in Australien. Sie sind die weltweit führenden Franchise-Nehmer der amerikanischen Erfolgsmarke Domino’s Pizza und halten Exklusivrechte an Marke und Netzwerk in folgenden Märkten: Australien, Neuseeland, Frankreich, Belgien, Niederlande, Monaco und Japan. Die Marke Domino’s gehört dem börsennotierten US- Unternehmen Domino’s Pizza Inc. Domino’s Pizza Enterprises Ltd erstrecken sich über sechs Länder und betreiben mehr als 1.500 Stores mit über 30.000 Beschäftigten.

Über Domino’s Pizza Group plc

Domino’s Pizza Group plc betreibt als Master-Franchise-Nehmer mehr als 870 Domino’s Pizza Stores in UK, Irland, Deutschland, der Schweiz, Liechtenstein und Luxemburg. 1985 wurde der erste UK Store in Luton eröffnet. Irland startete mit seinem ersten Domino’s Pizza Store 1991 durch. Im April 2011 erwarb die Gruppe die Mehrheitsbeteiligung für den deutschen Franchise-Markt (heute im vollständigen Besitz). Seit September 2012 besitzt die Domino’s Pizza Group plc Franchise-Stores in der Schweiz, in Luxembourg und in Liechtenstein.

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.