Hamburg News / Handel & Finanzen: Der Hamburger Innenstadtbereich ist. u.a. durch vielfältigtste Shoppingmöglichkeiten geprägt. Zudem haben sich z.Bsp. auch Banken, Handelsunternehmen und die Hamburger Börse in dem Kernbereich der Stadt angesiedelt.
Clas Ohlson-Store-Eröffnung am Jungfernstieg - © Ulrich Perrey/Clas Ohlson

Clas Ohlson weitet sein Geschäft in Hamburg aus

Die Eröffnung einer dritten Filiale steht für einen Trend. Viele Unternehmen aus dem Norden expandieren über Hamburg nach Deutschland

Clas Ohlson eröffnet seinen dritten Store in Hamburg. In der Hansestadt hat der schwedische Haushaltsstore seine ersten Schritte auf deutschem Boden getan. Nach der Eröffnung des Flagship-Stores am Jungfernstieg im Mai diesen Jahres und einer weiteren in Hamburg-Altona im September, folgt am 24. November die Eröffnung der dritten Filiale im Alstertal-Einkaufzentrum im Hamburger Stadtteil Poppenbüttel. Das Angebot der skandinavischen Einzelhandelskette reicht von Heimwerker-Utensilien über Multimedia-, Elektronik-, Freizeitwaren bis hin zu Wohnaccessoires. Zur Eröffnung der ersten Deutschland-Filiale im Mai erschien sogar Schwedens Königin Silvia. „Ich glaube die Mentalität der Deutschen und der Schweden ist sich sehr ähnlich”, sagte Königin Silvia bei ihrem Besuch des Flagship-Stores am Jungfernstieg.

Starke Kaufkraft der Hamburger

Mit ihrer Entscheidung für Hamburg als Standort ist das schwedische Liftestyle-Kaufhaus nicht allein. Nach Angaben der deutsch-schwedischen Handelskammer gibt es derzeit rund 80 schwedische Firmen direkt in Hamburg. An die 1.000 Unternehmen in Hamburg sind am Außenhandel mit Schweden beteiligt. Die Unternehmenszentralen von Alfa Laval, H&M und Vattenfall befinden sich in der Elbmetropole. „Für viele schwedische Einzelhandelsunternehmen ist Hamburg die natürliche Wahl, um in den deutschen Markt einzutreten”, sagt Ninni Löwgren Tischer von der deutsch-schwedischen Handelskammer. Ein Grund sei unter anderen die starke Kaufkraft der Hamburger. Hinzu komme, dass die Hanseaten innovativ und trendbewusst seien, was auch dem Profil vieler schwedischer Unternehmen entspreche.

Leif H Sjöström, schwedischer Diplomat und HamburgAmbassador, sieht auch die geografische Nähe und die guten logistischen Voraussetzungen der Hansestadt als Gründe für die „Schweden-Welle”. Auch kulturell sei man sich sehr nahe. „Die Bedeutung von Umwelt- und Qualitätsaspekten ist in beiden Ländern ebenfalls sehr groß”, so Sjöström.

Panduro, Gudrun Sjödén & Hästens

Auch die schwedische Sportmarke Stadium startete von Hamburg aus den Eintritt in den deutschen Markt. Mitte März eröffnete im Phoenix Center Hamburg der dritte Shop des Sportwaren-Händlers. Bisher war das Unternehmen mit einem Flagshipstore an der Mönckebergstraße und einer weiteren Filiale in Hamburg Altona vertreten.

Die Liste geht weiter: Neben bekannten schwedischen Namen wie der Modehandelskette Hennes & Mauritz, die ihr Deutschlandgeschäft 1980 von Hamburg aus startete und bis heute steuert, sowie dem schwedischen Möbelhaus Ikea, das in Hamburg drei Filialen, darunter das weltweit erste City-Ikea betreibt, sind auch die Bastelmaterialkette Panduro, die Modemarke Gudrun Sjödén und das Bettenhaus Hästens in Hamburg vertreten.

Schwedisches Flair in der Hansestadt

Die Schweden fühlen sich ganz offensichtlich wohl in Hamburg. So haben sich auch kulturell enge Verflechtungen entwickelt. Seit 1883 besteht eine schwedische Gemeinde mit aktuell rund 670 Mitgliedern in und um Hamburg. Schwedisches Flair vermitteln zahlreiche Cafés, die ihre Kunden mit duftenden Zimtschnecken und Köttbullar verwöhnen. Zudem gibt es in Hamburg eine schwedische Schule – gelegen in einer Stadtvilla in Alsternähe. Im Gebäude der schwedischen Gemeinde an den Hamburger Landungsbrücken befindet sich auch das schwedische Honorarkonsulat. Die Regionalgruppe der schwedischen Handelskammer Regionalgruppe Nord organisiert regelmäßig Netzwerktreffen und Events.
ca/kk

Quellen und weitere Informationen:
www.yamaoka.de/clas-ohlson
www.handelskammer.se/de

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.