Hamburg News / Handel & Finanzen: Der Hamburger Innenstadtbereich ist. u.a. durch vielfältigtste Shoppingmöglichkeiten geprägt. Zudem haben sich z.Bsp. auch Banken, Handelsunternehmen und die Hamburger Börse in dem Kernbereich der Stadt angesiedelt.
Multichannel Konzernvorstand und zukünftiger Vorstandsvorsitzender Alexander Birken - © Otto Group

Alexander Birken wird Vorstandsvorsitzender der Otto Group

Der aktuelle Vorstand des Geschäftsbereichs Multichannel Alexander Birken löst Hans-Otto Schrader an der Konzernspitze ab

Bei der Otto Group bahnt sich ein Führungswechsel an. Wie der internationale Handels- und Dienstleistungskonzern gestern in Hamburg bekannt gab, übernimmt Alexander Birken mit Wirkung zum 1. Januar 2017 den Vorstandsvorsitz der Otto Group. Er tritt die Nachfolge von Hans-Otto Schrader an, der mit Erreichen der für Vorstände der Otto Group geltenden Altersgrenze von 60 Jahren auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand ausscheidet.

Internationalen Erfahrung & digitale Kompetenz

Der 51-jährige Alexander Birken arbeitet seit 1991 in der Otto Group. Er ist zurzeit Sprecher der Einzelgesellschaft OTTO und verantwortet als Konzernvorstand Multichannel mit Schwerpunkt Distanzhandel die strategische Weiterentwicklung der Einzelgesellschaft OTTO, der Baur-Gruppe, der Bonprix-Gruppe, der Otto Group Russia, der Schwab-Gruppe und der Witt-Gruppe. Damit soll er schon heute für rund die Hälfte des Konzernumsatzes von über 12 Milliarden Euro zuständig sein.

„Alexander Birken ist mit seiner breiten, auch internationalen Erfahrung, seiner großen digitalen Kompetenz und seiner hohen persönlichen Integrität die ideale Besetzung, um unsere Unternehmensgruppe in eine weiterhin gute Zukunft zu führen“, betont der Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Michael Otto.

Digitalstrategie der Otto Group vorangetrieben

Der bisherige Vorstandsvorsitzende Hans-Otto Schrader arbeitet seit 39 Jahren in der Otto Group – 17 Jahre davon im Vorstand. Nach Recherchen von NDR und welt.de wird Schrader im Anschluss an seine Vorstandstätigkeit in den Aufsichtsrat wechseln. In seinen neun Jahren als Vorstandsvorsitzender habe Schrader die Digitalstrategie der Otto Group maßgeblich vorangetrieben, heißt es in einer Mitteilung der Otto Group.
ca

Quellen und weitere Informationen:
www.ottogroup.com/newsroom

Über die Otto Group

Die Otto Group ist eine weltweit agierende Handels- und Dienstleistungsgruppe. Der Konzern ist nach eigenen Angaben mit 123 Unternehmen in mehr als 30 Ländern vertreten. Die Aktivitäten sind in drei Geschäftsfelder gegliedert: Multichannel-Einzelhandel, Finanzdienstleistungen und Service. Im Geschäftskern Multichannel-Einzelhandel sind die in- und ausländischen Gesellschaften der Otto Group organisiert, die ihre Produkte über die drei Vertriebswege E-Commerce, Katalog und stationärer Einzelhandel anbieten. Das Segment Finanzdienstleistungen umfasst die internationalen Finanzservices, wie beispielsweise das Forderungs-, Informations- und Liquiditätsmanagement. Der Geschäftsbereich Service umfasst die Logistik- und Einkaufsgesellschaften der Otto Group. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Hamburg wurde 1949 von Werner Otto gergündet. Weitere Informationen unter www.ottogroup.com/die-otto-group

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.