Hamburg News / Handel & Finanzen: Der Hamburger Innenstadtbereich ist. u.a. durch vielfältigtste Shoppingmöglichkeiten geprägt. Zudem haben sich z.Bsp. auch Banken, Handelsunternehmen und die Hamburger Börse in dem Kernbereich der Stadt angesiedelt.
Alsterarkaden und Rathaus - © www.mediaserver.hamburg.de/C. Spahrbier

Berit Steinberg neue Sprecherin des Wirtschaftsförderungsrats

Mit Steinberg hat erstmals eine Vertreterin aus der 2012 erweiterten Metropolregion die Sprecherfunktion übernommen.

Die Wirtschaftsförderer in der Metropolregion Hamburg haben Berit Steinberg, Geschäftsführerin der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Südwestmecklenburg (Wifög), zur neuen Sprecherin des Wirtschaftsförderungsrats der Metropolregion Hamburg berufen.

Mit Berit Steinberg hat erstmals eine Vertreterin aus der 2012 erweiterten Metropolregion die Sprecherfunktion übernommen: „Ich freue mich darüber, dass Frau Steinberg aus dem Landkreis Ludwigslust-Parchim mit dieser Aufgabe betraut worden ist“, kommentierte Hamburgs Wirtschaftssenator Frank Horch. „Die gute Zusammenarbeit der Wirtschaftsförderer ist für die Entwicklung unserer Metropolregion unerlässlich und stärkt den gesamten Standort.“



Auf der Agenda von Berit Steinberg für das kommende Jahr steht eine ganze Reihe wichtiger Aufgaben. Zunächst einmal geht es um das Standortmarketing im doppelten Sinne. „Ich halte es für notwendig, die Metropolregion Hamburg nicht nur nach außen, sondern auch nach innen zu vermarkten“, so die neue Sprecherin. „Wir werden das Gemeinschaftsdenken und vor allem auch -fühlen bei den Menschen in den Kreisen und Städten der Metropolregion Hamburg weiter stärken. Das ist die Grundlage für zukünftige Erfolge. Wir sind angetreten, um dem nationalen und internationalen Wettbewerbern ein starkes Norddeutschland auf Augenhöhe entgegen zu stellen. Das geht nur gemeinsam. Nur mit einem tief verwurzelten Metropolregion-Bewusstsein wird es uns gelingen, gemeinsame Stärken zu erkennen und zu nutzen.“



Im Zusammenhang mit der Integration der neuen Mitglieder in die Metropolregion Hamburg sieht Steinberg weitere Schwerpunkte in ihrer Arbeit in der Entwicklung gemeinsamer Strategien zur langfristigen Sicherung von Fachkräften in der Region.

Dem Wirtschaftsförderungsrat gehören jeweils ein Vertreter der Wirt­schaftsförderungseinrichtungen der Landkreise der Metropolregion Hamburg sowie je ein Vertreter des Innovationszentrum Niedersachsen Strategie und Ansiedlung GmbH, der WTSH Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein GmbH, der HWF Hamburgische Gesellschaft für Wirtschaftsförderung mbH und der Süderelbe AG an.

Durch die Erweiterung der Metropolregion sind die Invest in Mecklenburg-Vorpommern GmbH sowie die Wirtschaftsförderungen Lübecks, Neumünsters und der Kreise Ostholstein, Südwestmecklenburg und Nordwestmecklenburg hinzugekommen. Der Wirtschaftsförderungsrat koordiniert die Aktivitäten der Wirtschaftsförderungsgesellschaften insbesondere im Clustermanagement und im Standort­marketing.

hwf-hamburg.de

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.