Hamburg News: Hafen und Logistik - Shipping-Container-Schiff
Hafengeburtstag - © "Photo: www.mediaserver.hamburg.de, M. Zapf"

Traumschiffe nehmen Kurs auf Hamburg

Bis zu eine Million Besucher zum 827. Hafengeburtstag erwartet. Die Highlights und Neuheiten wurden jetzt vorgestellt

Mehr als 300 schwimmende Gäste haben sich vom 5. bis 8. Mai zum traditionellen Hamburger Hafengeburtstag in der Hansestadt angekündigt. Kreuzfahrtschiffe, Marineeinheiten, Rettungs- und Einsatzfahrzeuge, Großsegler, Luxusyachten und Museumsschiffe aller Art machen entlang der berühmten Landungsbrücken, in der HafenCity und im Museumshafen Oevelgönne fest. Die Besucher erwartet ein vielfältiges Programm und Live-Musik auf zahlreichen Bühnen. Wegen des Feiertags Christi Himmelfahrt wird der 827. Hafengeburtstag Hamburg einen Tag länger sein. Hamburgs Wirtschaftssenator Frank Horch geht von einer Million Besuchern aus – wenn das Wetter mitspielt.

Großsegler aus Portugal

Für viele Besucher sind die Windjammer die Stars beim größten Hafenfest der Welt. Neben der deutschen 3-Mast-Bark Alexander von Humboldt II sowie den beiden 3-Mast-Vollschiffen Dar Mlodziezy aus Polen und Mir aus Russland kommt nach drei Jahren Pause auch wieder die russische 4-Mast-Bark Kruzenshtern nach Hamburg. Zum ersten Mal beim Hafengeburtstag Hamburg dabei ist der portugiesische 4-Mast-Gaffelschoner Santa Maria Manuela.

Premiere in der HafenCity

Urlaubsstimmung und Fernweh verbreiten neun Kreuzfahrtschiffe, die an den vier Tagen des Hamburger Hafengeburtstags ein- und auslaufen. Dazu zählen Luxusliner wie die Europa und AIDAaura sowie das neue Flaggschiff von AIDA Cruises, die rund 300 Meter lange AIDAprima. Der größte Ozeanriese ist die MSC Splendida mit einer Länge von rund 333 Metern.

Premiere feiern die HafenCity Championships 2016. Unter der Schirmherrschaft des Hamburger Segler-Verband e. V. werden im Grasbrookhafen verschiedene Segelaktivitäten und Regatten mit Optimist-Jollen angeboten. Auch die Drachenbootregatten mit traditionellen Holzbooten aus Taiwan finden hier statt.

Schlepperballett & co

Weitere Highlights sind die tanzenden Hafenschlepper beim einzigartigen Schlepperballett, Wettkämpfe wie das Volvo Ocean Race und das AIDA Feuerwerk am Samstagabend. Auf der Hafenmeile zwischen Baumwall und Landungsbrücken, in der HafenCity, am Fischmarkt und im Museumshafen Oevelgönne erwarten die Besucher Fahrgeschäfte, maritime Märkte, Gastromomie und kulturelle Ausstellungen.
ca/kk

Quellen und weitere Informationen:
www.hamburg.de/hafengeburtstag
www.hamburg.de/bwvi
www.hamburg-messe.de
www.hafen-hamburg.de

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.