Hamburg News: Hafen und Logistik - Shipping-Container-Schiff - © HMG www.mediaserver.de Christian Spahrbier
Schwimmdock Blohm und Voss - © www.mediaserver.hamburg.de/C. Spahrbier

Stream-Schiffe mit LNG-Antrieb sind die Zukunft

Hamburger Tüftler entwickeln Öko-Schiff für Containerverkehre

Keine XXL-Frachter mit mehr als 18.000 Standardcontainern (TEU) an Bord, sondern kleine Schiffe mit 3.500 bis 5.000 TEU sind nach Ansicht von Schiffskonstrukteur Berend Pruin und Technolog-Geschäftsführer Hans-Jürgen Voigt die Zukunft der Schifffahrt. Sie setzen auf Stream-Schiffe, die dank ihres umweltfreundlichen LNG-Antriebs 30-40 Prozent weniger Treibstoff als herkömmliche Containerschiffe verbrauchen. Ihre vom Germanischen Lloyd zertifizierten Schiffe sind bereits auf die strengeren Abgasnormen ausgelegt, die für die Schifffahrt in den Küstengebieten Europas, Nordamerikas und Asiens ab 2015 gelten. Zu den Pilotkunden für das 55- 60 Millionen Euro teure Schiff gehört der chinesische Schiffbau- und Schifffahrtskonzern Sumec Marine.

Eingesetzt werden könnten Stream-Schiffe, so die Hamburger Tüftler, vor allem im Warenverkehr zwischen Europa und Asien, wo sie über die Lebensdauer eines solchen Schiffes insgesamt 336 Millionen Euro Betriebskosten und eine halbe Million Tonnen CO2- Emissionen einsparen würden.

Technolog ist Mitglied im Hamburger Ingenieur-Partner Pool (IPP), einer partnerschaftlichen Gesellschaft mit mehr als 120 Ingenieure und Fachleuten zu allem im Schiffbau auftretenden Ingenieuraufgaben und Projektmanagement.

ipp-engineering.com

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.