Hamburg News: Hafen und Logistik - Shipping-Container-Schiff - © HMG www.mediaserver.de Christian Spahrbier
LKW auf Autobahn - © www.mediaserver.hamburg.de / imagefoto.de

Logistik-Startup Cargonexx siegt bei “The Spark”

Vielfach prämierte Hamburger Gründer erhalten weiteren Award. Cargonexx arbeitet mit selbstlernenden Algorithmen an einer effizienteren Logistik

Das Hamburger Logistik-Startup Cargonexx ist einer der Gewinner von “The Spark”, dem deutschen Digitalpreis, den Handelsblatt und McKinsey jährlich verleihen. Der Award wurde Mitte Oktober in Berlin verliehen. Die Hamburger Gründer überzeugten bereits zuvor bei der Wahl zum Logistik-Startup 2017. Hierbei gehörte das Unternehmen zu den drei Finalisten.

Effiziente Logistikplanung dank künstlicher Intelligenz

Das Startup Cargonexx will Lkw-Verkehre effizienter gestalten. Durch künstliche Intelligenz werden Leerstände im Ladungsraum mit freien Kapazitäten aufgefüllt. Über das System können Spediteure und Unternehmen Transporte vereinbaren. Mehrfach wurden die Hamburger in diesem Jahr mit Preisen und Nominierungen ausgezeichnet. „Natürlich sind wir überzeugt von unserem Angebot, aber diese enorme Resonanz und die positiven Bewertungen einer so hochkarätig besetzten Jury hätten wir uns nicht träumen lassen“, so Geschäftsführer Rolf-Dieter Lafrenz.

Im Auswahlgremium für den Spark Award saßen unter anderem der Deutschlandchef von McKinsey, Cornelius Baur, und der Chefredakteur des Handelsblatts, Sven Afhüppe, die auch die Preisvergabe moderierten. Weitere Jurymitglieder und Vertreter von namhaften Unternehmen und wissenschaftlichen Einrichtungen wie Siemens, KUKA, Volkswagen, Max Planck Institut, TU München und RWTH Aachen bewerteten die Startups zum diesjährigen Wettbewerbsthema Künstliche Intelligenz.

Cargonexx beim Deutschen Logistikkongress

„Zeit zum Ausruhen auf diesen Erfolgen bleibt uns aber nicht. Der Logistikmarkt ist aus dem Dornröschenschlaf erwacht und wir arbeiten auch schon an weiteren Plänen“, erklärt Lafrenz. Dazu gehört auch die Teilnahme an Branchenveranstaltungen wie aktuell auf dem ‚3PL Summit & Chief Supply Chain Officer Forum – Europe‘ in Venlo. Auch auf dem Deutschen Logistikkongress vom 25. bis 27. Oktober 2017 in Berlin wird Cargonexx mit einem Stand in der Start-up-Passage vertreten sein und über seine innovative Technologie informieren.
bkr/kk

Quelle und weitere Information:
www.hafen-hamburg.de/news
www.cargonexx.de

Digitalisierung in der Logistik

Was bewirkt die zunehmende Digitalisierung in der Logistik? Zwei Drittel der Unternehmen (65 Prozent) glauben, dass selbstlernende Systeme viele Aufgaben in der Logistik übernehmen werden, etwa die Planung der besten Route oder das Auslösen von Bestellvorgängen. Jeweils neun von zehn erwarten eine langfristige Senkung der Kosten (89 Prozent) und eine Beschleunigung des Transports (86 Prozent). Rund drei Viertel (72 Prozent) erwarten weniger Fehler in der Transportkette und 58 Prozent einen umweltschonenderen Transport. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage unter 508 Unternehmen mit Logistikprozessen im Auftrag des Digitalverbands Bitkom. Diese Trends decken sich auch mit der derzeitigen Entwicklung im Bereich der Hamburger Logistik-Startups.

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.