Hamburg News: Hafen und Logistik - Shipping-Container-Schiff - © HMG www.mediaserver.de Christian Spahrbier
LKW - © HHM

Speed Dating für Multi-Trucker

Der LKW ist eines der wichtigsten Transportmittel Deutschlands. Das MultiTrucker-Projekt bietet Einblicke in das Berufsfeld des Kraftfahrers

Ob Sand oder Kies, Kaffeemaschinen, Ersatzteile der Automobilindustrie oder das neuste Smartphone – alles muss transportiert werden. Der LKW ist eines der wichtigsten Transportfahrzeuge in Deutschland. Über 80 Prozent aller Güter werden demnach durch den Lkw transportiert. Ohne die Berufskraftfahrer rollt nichts. Die Metropolregion Hamburg ist dabei die Drehscheibe für sämtliche Handels- und Verkehrsströme in ganz Nordeuropa. Damit gehören die Unternehmen des Transport- und Logistikgewerbes zu den wichtigsten Arbeitgebern im Norden. Am 7. Juni haben jungen Menschen in der Hamburger Handelskammer nun die Möglichkeit bei einem Speed Dating der Multi-Trucker den Beruf des Kraftfahrers näher kennenzulernen.

Das MultiTrucker-Projekt: Praktika und Ausbildung

Ob Containerverkehr, Stückgut- und Möbeltransport, Fern-, Schwer- oder Spezialtransporte – Das Aufgabenfeld ist vielfältig. Das MultiTrucker-Projekt bietet nun Teilnehmern die Möglichkeit jedes einzelne Segment hautnah zu erleben. Beim Speed Dating präsentieren sich verschiedene Unternehmen und bieten auch Praktika an. Nach vier einwöchige Praktika, gibt es zwei Wege in den praktischen Einstieg zum MultiTrucker: eine reguläre Ausbildung (3 Jahre) oder eine berufliche Qualifizierung (ca. 6 Monate). Das Ziel ist eine feste, mindestens tariflich bezahlte Beschäftigung als MultiTrucker.
mm

Quelle und weitere Informationen:
www.vshhamburg.de

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.