Hamburg News: Hafen und Logistik - Shipping-Container-Schiff - © HMG www.mediaserver.de Christian Spahrbier
Nortec - Fachmesse für Produktion - © Hamburg Messe und Congress/Stephan Wallocha

NORTEC 2018: Vernetzung von Mensch und Maschine im Fokus

Fachmesse für Produktion erneut in Hamburg. Überblick zur aktuellen Entwicklung und konkrete Lösungsansätze für die Effizienzsteigerung in der Produktion

Industrie 4.0 ist längst ein Megathema – auch für den Mittelstand. Die Digitalisierung wird viele Bereiche in den produzierenden Unternehmen nachhaltig verändern. Gleichzeitig eröffnet die vierte industrielle Revolution den Unternehmen die große Chance, neue Geschäftsmodelle zu entwickeln. Vom 23. bis zum 26. Januar 2018 bietet die NORTEC eine Plattform für Digitalisierungsthemen in der Produktion. Vier Tage lang kommen Entscheider, Einkäufer und Interessierte auf der Messe zusammen. Die zweijährlich stattfindende Messe gilt als etablierter Branchentreff und zieht internationale Aussteller aus 16 Ländern an. Mit der Seatrade Europe und der Tank Storage Germany findet damit eine weitere wichtige Branchenmesse in Hamburg statt. Erwartet werden rund 12.000 Besucher.

Chancen: Die vierte industrielle Revolution

Industrie 4.0 ist zentrales Thema der Messe. Im Fokus der NORTEC steht ein Überblick zur aktuellen Entwicklung in der Vernetzung von Mensch und Maschine sowie von Maschinen untereinander. Darüber hinaus liefern Foren und Workshops sowie individuelle Beratungsgespräche den Fachbesuchern konkrete Lösungsansätze für die Effizienzsteigerung in der Produktion bzw. im eigenen Betrieb. Die Veranstalter wollen mit vor allem mit praktischen Antworten auf individuelle Herausforderungen von klein- und mittelständischen Unternehmen punkten.

Die Produktion auf dem Weg zur Fertigung 4.0

Bereits auf der NORTEC 2016 stand das Thema Digitalisierung im Fokus. Hier veranstaltete der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) eine Workshopreihe unter dem Titel „Auf dem Weg zur Fertigung 4.0“. „Das Thema elektrisiert die Branche. Deswegen haben wir entschieden, die Diskussion auch außerhalb der NORTEC auf theoretischer Ebene fortzuführen“, erläutert Dr. Jörg Mutschler, Geschäftsführer VDMA Nord. Fortsetzung folgt: Auf der NORTEC 2018 wird der VDMA-Workshop in die dritte Runde gehen und der Dialog mit direktem Praxisbezug und konkreten Beispielen weitergeführt.
bkr/kk

Quelle und weitere Informationen:
www.nortec-hamburg.de/presse

Über die NORTEC 2018

Die nächste NORTEC findet vom 23. bis 26. Januar 2018 mit dem Topthema „4.0 – Praxis für den Mittelstand“ statt. Die Fachmesse präsentiert industrielle Produktionstechnik und Maschinen sowie Werkzeuge für die Metallbearbeitung. Veranstaltungsort ist das Hamburger Messegelände in den Hallen A1, A3 und A4 mit rund 27.000 Quadratmetern. Erwartet werden über 400 Aussteller und mehr als 12.000 Besucher.

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.