Hamburg News: Hafen und Logistik - Shipping-Container-Schiff - © HMG www.mediaserver.de Christian Spahrbier
HVV Hochbahn - © www.mediaserver.hamburg.de / Christian Spahrbier

Nahverkehr wird ausgebaut: Vorstoß in ein neues U-Bahn-Zeitalter

Feierlicher Spatenstich zur Verlängerung der U4 bis zu den Elbbrücken • Fertigstellung bis 2018

Unter dem Motto „Elbbrücken in Sicht!“ erfolgte jüngst der feierliche Spatenstich für die Verlängerung der U-Bahnlinie U4. Die 1,3 Kilometer lange Neubaustrecke führt die U4 von der Haltestelle HafenCity Universität bis zu den Elbbrücken und bietet für die dort entstehenden Wohn- und Arbeitsquartiere eine leistungsfähige und attraktive Anbindung an die Hamburger Innenstadt.

Die U4-Verlängerung teilt sich in drei Bauabschnitte. Direkt im Anschluss an die Haltestelle HafenCity Universität entsteht als Erstes eine Kehr- und Abstellanlage für die U-Bahn- Züge. Nach der Haltestelle HafenCity Universität wird die U4 zunächst einen knappen Kilometer lang in einem Tunnel geführt, ehe sie oberirdisch in einem Trogbauwerk in die Haltestelle Elbbrücken fährt. Die Hochbahn rechnet für das Bauvorhaben inklusive der neuen Haltestelle an den Elbbrücken mit Kosten von rund 180 Millionen Euro.

u4.hochbahn.de

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.