Hamburg News: Hafen und Logistik - Shipping-Container-Schiff - © HMG www.mediaserver.de Christian Spahrbier
CZA - © HHLA

Logistik-Initiative Hamburg vergibt Preis für nachhaltige Projekte

Hanse Globe zeichnet nachhaltige Logistik-Projekte aus, die bereits umgesetzt wurden oder sich in der Realisierung befinden. Bewerbung noch möglich

Intelligente Verkehrskonzepte, ökonomisches Fahrverhalten, papierloses Büro, energiesparendes Kühllager mit Solarenergie – auch die Logistikbranche bringt bei der Entwicklung neuer Technologien und Dienstleistungskonzepte innovative Lösungen für mehr Nachhaltigkeit hervor. Unternehmen, Institutionen und öffentliche Einrichtungen leisten einen Beitrag für den Erhalt unserer natürlichen Lebensgrundlagen und übernehmen soziale Verantwortung für die eigenen Mitarbeiter und für die Gesellschaft.

Besonders zukunftsweisende Projekte zeichnet die Logistik-Initiative Hamburg daher nun bereits zum neunten Mal mit dem Hanse Globe aus. Noch bis zum 1. Oktober können Bewerbungen eingereicht werden. Die Teilnahmeberechtigung ist nicht lokal begrenzt.

Eine Jury aus Vertretern der Logistik, der Industrie, des Handels, des Umweltschutzes, der Medien und der Wissenschaft wird die von den Bewerbern eingereichten Projekte nach festgelegten Kriterien bewerten. Jury-Mitglieder des Hanse Globe 2015 sind unter anderen Prof. Dr. Uwe Clausen, Institutsleiter des Fraunhofer-Instituts für Materialfluss und Logistik (IML), Prof. Dr. Maximilian Gege vom Bundesdeutschen Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management e.V., Hamburg und Birgit Heitzer, Leiterin Logistik Konzern REWE Group.
kk

Quelle und weitere Informationen:
www.hamburg-logistik.net

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.