Hamburg News: Hafen und Logistik - Shipping-Container-Schiff
Containerschiff vor dem Hamburger Hafen - © www.mediaserver.hamburg.de / Christian Spahrbier

Jahreskonferenz IAME zur Zukunft der Schifffahrt in Hamburg

Die International Association of Maritime Economists (IAME) tagt bis zum 26. August erstmals in Deutschland

„Die Schifffahrt der Zukunft: Innovation, Nachhaltigkeit und alternative Finanzierungen in der maritimen Wirtschaft“ ist das zentrale Thema der Jahreskonferenz der International Association of Maritime Economists (IAME) vom 23. bis 26. August 2016 in Hamburg. Die IAME bringt jährlich Wissenschaftler aus aller Welt zusammen. Mit Hamburg als Ausrichtungsort kommt die Konferenz erstmalig nach Deutschland. 2015 fand die IAME in Kuala Lumpur, der Haupstadt Malaysias, statt.

Vorträge und Workshops

Die viertägige Veranstaltung an den Standorten der KLU Kühne Logistics University und der HSBA Hamburg School of Business Administration beinhaltet Vorträge, Workshops und ein umfangreiches Rahmenprogramm. Unterstützt werden die Ausrichtungsstätten von der TU Hamburg-Harburg, der Universität Hamburg sowie des Fraunhofer-Centers für Maritime Logistik und Dienstleistungen.

„Wir müssen die Veränderungen auf der Welt sehr ernst nehmen. Mit dem Hafenentwicklungsplan stellen wir uns strategisch auf die neuesten Entwicklungen in der Schifffahrtsbranche ein. Der Hafen verändert sich aber immer wieder. Von der IAME-Jahreskonferenz erhoffen wir uns wichtige Impulse für die Weiterentwicklung der Schifffahrt und des Hamburger Hafens“, so Hamburgs Wirtschaftssenator Frank Horch.

Die in den 1990er Jahren gegründete IAME hat nach eigenen Angaben aktuell über 500 Einzelmitglieder sowie 20 Mitgliedsunternehmen. Die Gesellschaft pflegt offizielle Partnerschaften mit den Wissenschaftsjournalen “Maritime Policy & Management” und “Maritime Economics & Logistics”.
ca/kk

Quellen und weitere Informationen:
www.IAME2016.org
www.the-klu.org
www.hsba.de
www.mar-economists.org

Weltleitmesse der maritimen Wirtschaft SMM im September

Um Digitalisierung, die Gefahr von Cyberattacken und Smart Shipping als Antwort auf aktuelle Herausforderungen der Branche geht es vom 6. bis 9. September 2016 auf der Weltleitmesse der maritimen Wirtschaft SMM in den Hamburger Messehallen. Mehr als 2.100 Aussteller haben sich angemeldet, über 50.000 Fachbesucher aus rund 100 Nationen werden erwartet, teilte die Messe Hamburg mit. Weitere Informationen unter www.hamburg-news.hamburg/de

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.