Hamburg News: Hafen und Logistik - Shipping-Container-Schiff
HHLA Portalkran: © HHLA

Energiemanagement der HHLA ist zertifiziert

Die HHLA hat die Einführung eines zertifizierten Energiemanagementsystems nach der DIN EN ISO 50001:2001 erfolgreich abgeschlossen

Letzter Baustein dafür war das kürzlich durch die GUT CERT GmbH, eine der führenden Zertifizierungsgesellschaften für Managementsysteme, erfolgte Zertifizierungsaudit. Die Einführung eines zertifizierten Energiemanagementsystems ist Teil der Nachhaltigkeitsstrategie der HHLA. Mit ihm sollen vorhanden Potentiale bei der Energieeffizienz erschlossen werden. Das hilft der HHLA, das selbst gesteckte ehrgeizige Klimaschutzziel zu erreichen.

Efffiziente Nutzung von Energiequellen

Das Energiemanagementsystem setzt den Schwerpunkt auf eine effiziente Energienutzung von Strom, Fernwärme und Kraftstoffen. Dabei kommt dem Einsatz von effizienten Geräten, Anlagen und Prozessen eine zentrale Bedeutung zu. Diese sind nicht zuletzt deshalb erforderlich, weil die HHLA sich verpflichtet hat, die Energieeffizienz kontinuierlich zu steigern. Das nun zertifizierte Energiemanagementsystem der Holding schafft die Grundlage für weitere Zertifizierungen der HHLA-Gesellschaften.

Das Energiemanagement-Team der HHLA freut sich über die Zertifizierung. Der HHLA Nachhaltigkeits- und Energiemanagementbeauftragte Jan Hendrik Pietsch: „Das war eine tolle Teamleistung, wir haben die Zertifizierung ohne eine einzige Beanstandung erhalten.“
him

Quelle und weitere Informationen:
http://hhla.de

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.