Hamburg News: Hafen und Logistik - Shipping-Container-Schiff
Queen Mary 2: © www.mediaserver.hamburg.de / Jörg Modrow

Fitnessprogramm für Queen Mary 2 bei Blohm+Voss

Der Luxusliner dockt diesen Freitag am Trockendock ELBE 17 an. Luxusliner erhält in Hamburg 50 neue Kabinen und weitere Modernisierungen

An diesem Freitag wird die »Queen Mary 2« bei Blohm+Voss in dem ihr wohlbekannten Trockendock ELBE 17 eindocken. Dort erhält das Flaggschiff der britischen Traditionsreederei Cunard-Line das größte Refit-Programm seit seiner Inbetriebnahme. Es ist bereits das sechste Mal, dass die »Queen Mary 2« bei Blohm+Voss zu Gast ist.

Insgesamt 50 neue Kabinen werden im Rahmen des diesjährigen Master-Refits ein- oder umgebaut, 35 davon im vorderen Bereich von Deck 13. Auch umfangreiche Modernisierungen im Hotel-, Unterhaltungs- und Gastronomiebereich sein Teil des aktuellen Arbeitsprogramms, teilte Blohm+Voss mit. Fred van Beers, Chief Executive Officer bei Blohm+Voss erklärt: »Wir sind stolz, ein so umfangreiches Master Refit auf der ›Queen Mary 2‹ durchzuführen.”

In drei Wochen gehts Richtung New York

Die schiffbaulichen und maschinenbaulichen Arbeiten umfassen Modifikationen an der Brückennock, den Einbau von neuen Schotten für eine verbesserte Leckstabilität sowie Modifikationen an den Tanks. Weiterhin erhält das 345 Meter lange und mit 148.528 BRZ vermessende Schiff ein Upgrade in puncto Umweltschutz.

Am 17. Juni wird die »Queen Mary 2« das Trockendock Elbe 17 wieder verlassen und an den Cruise Terminal Steinwerder verlegt. Bereits vier Tage später gehen dann die Passagiere für eine zehntägige Transatlantik-Kreuzfahrt an Bord; es geht von Hamburg über Southampton nach New York.

„Hamburg hat sich in den vergangenen Jahren zum wichtigsten deutschen Kreuzfahrtstandort entwickelt und bietet neben drei professionellen Terminals mit der Werft Blohm + Voss auch die Möglichkeit Reparaturen, Überholungen und Umbauten, wie hier bei der Queen Mary 2, durchzuführen“ sagt Matthias Rieger, Geschäftsführer des Hamburg Cruise Center e.V.
kk

Quellen und weiter Informationen:
www.blohmvoss.com
www.hamburgcruisecenter.de

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.