Hamburg News: Hafen und Logistik - Shipping-Container-Schiff - © HMG www.mediaserver.de Christian Spahrbier
Bertling - © Bertling

Hamburger Bertling-Gruppe feiert 150-jähriges Bestehen

Von Hamburg aus eroberte die Firma die Welt. 1.500 Mitarbeiter an 80 Standorten in 40 Ländern betreuen die hauseigene Flotte

Sich immer wieder den geänderten Anforderungen anzupassen, mit dieser Strategie hat die Hamburger F.H. Bertling Holding GmbH & Co. KG geschickt politischen und historischen Klippen umschifft. In diesem Sommer feiert der Schifffahrt- und Logistikspezialist sein 150-jähriges Bestehen.

Im Geist der Hanse

Gegründet wurde das Weltunternehmen im Juni 1865 in Lübeck, wo Friedrich Heinrich Bertling ein Speditions-, Kommissions- und Agenturgeschäft gründete. Bertling, Senator der Hafenstadt Lübeck und Konsul des Königsreichs Norwegen, engagierte sich vor allem für besseren Handel und Transport. Seine Vision: Land- und Seeverkehr besser zu vernetzen. Er förderte den Bau des Elbe-Lübeck Kanals als Transportachse zwischen Ostsee und dem zentral-europäischen Fluss- und Kanal-System und die Verbindung deutscher Industriezentren mit Skandinavien und den Ostsee-Staaten. 1881 und 1885 baute dazu Bertling eigene Liniendienste nach St.Petersburg und Riga auf. Aber auch auf Elbe, Oder und Saale war Bertling mit Binnenschiffen unterwegs. Die geopolitischen Veränderungen der beiden Weltkriege, aber auch die Weltwirtschaftskrise der 1970er Jahre zwangen Unternehmen, sich neu auszurichten. Hamburg, wo Berthing seit 1900 bereits ein Schiffahrtskontor besessen hatte, wurde ab 1970 zum neuen operativen Zentrum.

Schifffahrt und Logistik weltweit

Heute ist Bertling mit 1.500 Mitarbeitern an 80 Standorten in 40 Ländern aktiv. 14 Frachtschiffe, fünf Massengutfrachter und zwei Tankschiffe gehören zur Flotte. Sämtliche Logistik- und Schifffahrtsaktivititäten steuert eine in-house entwickelte IT, für die das Tochterunternehmen Bertling EDI Service & IT GmbH verantwortlich zeichnet.
him

Quelle und weitere Informationen:
www.bertling.com

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.