Forschung in Hamburg: © www.mediaserver.hamburg.de/Norgenta
Tuberkulose: © Deutsches Zentrum für Infektionsforschung/scienceRELATIONS

Kobe kommt zum Business Matchmaking nach Hamburg

Große Life Sciences-Delegation aus Kobe ist am 20. November für ein Business Matchmaking mit norddeutschen Unternehmen zu Gast in Hamburg

Seit gut eineinhalb Jahren besteht ein stetig intensiver werdender Dialog zwischen dem norddeutschen Cluster Life Science Nord und dem japanischen Kobe Biomedical Innovation Cluster. Gemeinsam haben sich beide Cluster erfolgreich um ein durch die japanische Außenhandelsorganisation JETRO finanziertes Austauschprogramm namens „Regional Industry Tie-up“ (RIT) beworben, das den Austausch zwischen japanischen und deutschen Unternehmen fördert, z.B. durch Reise- und Übernachtungskosten in das jeweils andere Land.

Das auf drei Jahre Laufzeit ausgelegte Programm bietet Life-Science-Unternehmen aus Norddeutschland eine ideale Möglichkeit, durch finanzielle und beratende Unterstützung potentielle Partner in Japan, z.B. für den Markteintritt oder auch für Forschungskooperationen, zu finden. Die geförderten Unternehmen werden im Rahmen eines Auswahlprozesses ermittelt.

Life Science Nord reist zur “Medical Japan” nach Kobe und Osaka

Nach einem Besuch einer hochrangige japanische Delegation aus Kobe Ende September 2015, bei der bei Firmenbesuchen und einem Round-Table-Gespräch Möglichkeiten für eine transnationale Kooperation zwischen beiden Clusterregionen ausgelotet wurden, geht im nächsten Monat die länderübergreifende Clusterkooperation in die nächste Runde. Am 20. November, nach der Medizinmesse MEDICA in Düsseldorf, wird eine größere Unternehmensdelegation aus Kobe für ein Business Matchmaking mit norddeutschen Unternehmen zu Gast in Hamburg sein. Auch ein Gegenbesuch für 2016 steht bereits in den Startlöchern: vom 21. bis 25. Februar wird anlässlich der Medizinmesse „Medical Japan“ eine Delegationsreise von Life Science Nord nach Kobe und Osaka organisiert.
him

Quelle und weitere Informationen:
www.lifesciencenord.de

Weitere Artikel