Forschung in Hamburg - © www.mediaserver.hamburg.de/Norgenta
Wissenschaft & Forschung in Hamburg - © www.mediaserver.hamburg.de/Norgenta

3. Norddeutscher Dialog: Software in der Medizintechnik

“Risikomanagement für Medizinprodukte 2.0″ ist das zentrale Thema des Symposiums, das am 25./26. September in der Hansestadt stattfindet.

Veranstaltet wird das Fachtreffen von PROSYSTEM und Life Science Nord im Hotel Mövenpick (Wasserturm) in Hamburg. Die Schwerpunkte des gemeinsamen Symposiums sind:
• Regulatorische Anforderungen an Software
• Zulassung von medizinischer Software (EWR & USA)
• Entwicklung von medizinischer Software
• Risikomanagement und Gebrauchstauglichkeit
• Klinische Bewertung und Validierung
• Neue Anforderungen an Software in der Medizintechnik

Im Fokus: EN ISO 14971

Damit stehen in diesem Jahr die aktuellen Änderungen der EN ISO 14971 und angrenzenden Schnittstellen auf der Tagesordnung. Hersteller, Vertreter von Behörden und andere Partner der Branche werden gemeinsam in Hamburg zusammen kommen, um Fragestellungen und Best Practice-Beispiele zu diskutieren und anschließend einen Ausblick geben, welche Änderungen in der Medizintechnik Branche in den nächsten Jahren zu erwarten sind. Dies erfolgt auch in Hinblick auf die geplante Einführung der europäischen Medizinprodukte-Verordnung.
him

Quelle und weitere Informationen:
www.lifesciencenord.de

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.