Hamburg-News-Erneuerbare-Energie-Windrad-Feld
Hafen Hamburg - Windräder - © www.mediaserver.hamburg.de/O.Heinze

Schulterschluss im Hafen für die Erneuerbaren Energien

Wasserstoff und verflüssigtes Erdgas als alternative Energielieferanten im Test

Der Hamburger Hafen wird zum Inkubator einer grünen Schifffahrt und Schaufenster für erneuerbare Energien. Die Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation, die Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt sowie die Hamburg Port Authority (HPA) haben dazu eine Energiekooperation für den Hamburger Hafen gegründet. Sie soll den Weg für zukunftsweisende Umwelttechnik und Innovationen freimachen, die die Energiewende und weitere CO2-Einsparungen beschleunigen. Um die energetische Neuausrichtung des Hafens voranzutreiben, haben Hamburg und seine Hafenunternehmen ein Energieforum eingerichtet, das sich regelmäßig im Rathaus unter Vorsitz des Ersten Bürgermeisters trifft.

Im Zuge des Förderprogramms „Unternehmen für Ressourcenschutz“ haben Hamburgs Hafenunternehmen bereits mehr als 40 Prozent ihres bisherigen Energieverbrauchs eingespart. Bis Mai 2015 sollen weitere Energieeffizienzmaßnahmen und die Einführung von Energiemanagementsystemen dafür sorgen, dass fortan jährlich 12.000 Tonnen CO2 vermieden werden.

Durch zusätzliche Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen und eine bessere Nutzung von Abwärme sollen weitere 50.000 Tonnen CO2 pro Jahr eingespart werden. Geprüft werden zudem neue potenzielle Standorte für Windenergie im Hafengebiet. Ziel ist es, weitere sieben Windenergieanlagen bis 2015 im Hafen aufzubauen. Ob die Schiffsverkehre im Hafen mit Wasserstoff und verflüssigtem Erdgas (LNG) angetrieben werden können, sollen Testschiffe mit Hybrid-und Brennstoffzellenantrieb klären. Bis 2014 sollen Wasserstoffbusse im Hafengebiet fahren; bis 2015 ein LNG-Small- Scale-Terminal errichtet und das neue HPA-Messboot mit LNG-Technologie ausgestattet werden.

hafen-hamburg.de
hamburg-port-authority.de

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.