Hamburg-News-Erneuerbare-Energie-Windrad-Feld
Schleswig Holstein Erneuerbare Energien - © © M. Staudt / www.grafikfoto.de

EEHH Cluster fördert nordeuropäische Innovationspartnerschaften

Mit zwanzig weiteren Partnern will das Erneuerbare Energien-Cluster entsprechende Rahmenbedingungen schaffen. 5,3 Millionen Euro gibt die EU dazu

Bis zum Jahr 2020 will das Erneuerbare Energien Cluster Hamburg (EEHH) zusammen mit zwanzig weiteren Partnern der Nordsee-Anrainer von Großbritannien über Deutschland bis nach Norwegen, eine Plattform für den Mittelstand entwickeln. Somit sollen nordeuropäische Innovationspartnerschaften für nachhaltige Energiesysteme entstehen. Das Projekt wird durch das EU-Interreg-Nordsee-Programm mit 5,3 Millionen Euro gefördert und von der Aalborg-Kommune in Dänemark geleitet.

Workshops und Machbarkeitsstudien

Mit im Verbund entwickelten technischen und strukturellen Lösungen soll auf die Herausforderungen der beteiligten Städte und Regionen bei ihrer Systemtransformation reagiert werden. Dazu gehöre insbesondere die Sektorenkopplung von Strom- und Wärmeversorgung sowie Mobilitätlösungen. Mit Workshops und Machbarkeitsstudien bis hin zu konkreten Ausschreibungsvorbereitungen soll die Marktentwicklung gefördert werden.

Organisiert werden diese Innovationsprozesse von insgesamt acht beteiligten Clusterinitiativen, die ihre Netzwerkmitglieder aktiv einbinden. Die Städten und Kommunen der Regionen flankieren die Entwicklungen durch förderliche Rahmenbedingungen.

Fördergelder in Höhe von 3,1 Millionen Euro

Auch in anderen Projekten ist das EEHH international aktiv. Bis 2019 ist das Cluster Technologietransfer und -Marketing-Partner beim Interreg-Ostsee-Projekt „green power electronics – innovation via new materials“, das von der EU mit 3,1 Millionen Euro gefördert wird. Daran beteiligt sind 38 Partner aus dem Universitäts- und angewandten Forschungsbereich sowie mittelständische Unternehmen und Clusternetzwerke.
ca/kk

Quellen und weiter Informationen:
www.erneuerbare-energien-hamburg.de

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.